SSI Schäfer im Auftrag von Lidl

SSI Schäfer im Auftrag von Lidl

Die SSI Schäfer Noell GmbH aus Giebelstadt wurde von der Handelskette Lidl mit den Logistikgewerken für die Erweiterung des Logistikzentrums am Standort Kirchheim/Teck beauftragt. Die Baumaßnahmen haben bereits begonnen und sollen in knapp zwei Jahren abgeschlossen sein.

Foto Förderstrecke für Stückgut



Der Auftrag umfasst ein groß dimensioniertes Hochregallager mit fünf Gassen, rd. 15 000 Palettenstellplätzen und entsprechender Fördertechnik. Daneben entsteht ein Traylager mit rd. 16 000 Stellplätzen auf fünf Lagerebenen für die lagenweise Pufferung der Artikel, nachdem die Wareneingangspaletten die automatische Depalettierung durchlaufen haben.

Für effiziente Prozesse sorgt das Schäfer Case Picking mit einer auftragsbezogenen Kommissionierung einzelner Kolli im parallelen Mehrfachzugriff. Die Paletten werden für den Transport und die Warenverräumung in der Filiale optimal gepackt. Dabei können bis zu 70 000 Kolli täglich abgewickelt werden. Trotz der hohen Kommissionierleistung stellt das System eine Produkt schonende Handhabung der Artikel sicher.