Rehau und Inconso setzen auf „SAP TM

Rehau und Inconso setzen auf „SAP TM

Die auf polymerbasierte Lösungen spezialisierte Rehau Gruppe ist in Zusammenarbeit mit der Inconso AG in die Implementierungsphase des „SAP TM“ gestartet.

Mit dem Logistikvorhaben visiert die Rehau Gruppe vollständig digitalisierte Planungs- und Steuerungsprozesse in der Transportlogistik an. Zugleich greift das Unternehmen mithilfe des auf „SAP TM“ basierenden Templates künftig auf eine einheitliche Lösung zurück, mit der der Polymerspezialist umfassende Standards in der transportlogistischen Abwicklung einführen will. Die Einführung erfolgte in Polen unter der Unterstützung durch die Softwareexperten von Inconso, um den reibungslosen Produktivstart des Systems zu gewährleisten. Folgeimplementierungen konnte Rehau allerdings schon in Brasilien und Österreich in Eigenregie durchführen. Weitere Rollouts ziehen sukzessiv nach – mit Blick auf Prozessoptimierungen, die sowohl für einzelne Standorte als auch für das gesamte logistische Netzwerk der Rehau Gruppe zum Tragen kommen.