Autostore setzt Automation-Talk-Webinare fort

Die Automatisierung von Kleinteilelagern bietet viele Vorteile und Chancen. Doch welche Aspekte sind bei der Auswahl und Planung zu berücksichtigen, passt ein Autostore-System zu den eigenen Bedürfnissen und wie läuft eigentlich ein typisches Autostore-Projekt ab? Antworten auf diese und weitere Fragen geben Experten von September bis November wieder live in den Autostore Automation Talks.

Autostore kommt im Herbst mit neuen „Automation Talks“ zurück. Neben Grundwissen über die Lagerautomatisierung und Systemauswahl stehen die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Autostore im Mittelpunkt der Webinar-Reihe. „Wir setzen das im Frühjahr erfolgreich etablierte Format mit bekannten und neuen Themen fort. Das Konzept aus kurzen Vorträgen und anschließender Frage/Antwortrunde kam bei den Teilnehmern sehr gut an. Geschätzt wird auch die Chance zum direkten fachlichen Austausch mit erfahrenen Mitgliedern unseres Autostore-Teams“, berichtet Cathrin Gros, Marketing Manager D/A/CH & CEE bei Autostore.  

Zu dem Klassiker „Automatisierung für Einsteiger“ laden Sarah Adenau, Business Development Manager, und Sabrina Fischer, Client Development Manager bei Autostore, am 21. September ein. Das Webinar richtet sich an Logistik-Interessierte, die sich über Möglichkeiten der Automatisierung im Lager informieren möchten und darüber nachdenken, ihre Logistik oder Teile davon zu automatisieren.

Am 13. Oktober steht „Logistikautomation für Healthcare & Pharmaceuticals“ auf der Agenda. Peter Bimmermann, Business Development Manager D/A/CH & CEE und Geschäftsführer Deutschland bei Autostore, berichtet über erfolgreich realisierte Lösungen für die Lagerung und Kommissionierung im Healthcare- und Pharma-Bereich. Hierbei geht er insbesondere auf die Aspekte Zuverlässigkeit, Sauberkeit, die transparente Rückverfolgbarkeit von Produkten und die sichere Einhaltung definierter Temperaturbereiche ein.

Dass Autostore mehr als ein Kubus fürs Order-Picking ist, will Peter Bimmermann zusammen mit Jakob Josten, Business Development Manager bei Autostore, am 26. Oktober zeigen. Unter dem Titel „Die vielen Einsatzmöglichkeiten von Autostore“ präsentieren sie zahlreiche Beispiele aus verschiedenen Branchen, die zeigen, wie kreativ der Materialfluss im Unternehmen optimiert werden kann.

Am 8. November stellt Jakob Josten im Automation Talk „5 Ansätze für mehr Nachhaltigkeit in der Lagerlogistik“ vor. Er zeigt auf, welche Faktoren die Nachhaltigkeit in der Logistik beeinflussen und wie die Automatisierung im Lager dazu beitragen kann, Energie einzusparen und Ressourcen möglichst umweltverträglich und sozial verantwortlich einzusetzen.

Eine Fortsetzung des im Frühjahr bereits äußerst erfolgreichen Webinars ist der Automation Talk „Mythen, FAQs und Faktencheck Vol. 2“ am 16. November. Die beiden Business Development Manager bei Autostore Clemens Schoeller und Florian Sattler werden wieder im Team auf verschiedene Mythen und Fragen eingehen. Dabei werden sie auch neue Punkte vorstellen und Faktoren hinterfragen.

Ein Novum erwartet die Webinar-Teilnehmer am 17. November im Automation Talk „Von der Datenanalyse bis zur Implementierung eines AutoStore-Konzepts“. Florian Hoffman, Business Development Director & Managing Director AT bei Autostore, führt die Zuschauer durch ein typisches Autostore-Projekt und gibt dabei genauere Einblicke in die Konzeptauslegung.  

Die Anmeldungen zu allen Webinaren sind über diesen Link möglich.

Printer Friendly, PDF & Email
28.02.2022
Sechs abwechslungsreiche Kurzvorträge mit anschließender Frage-Antwort-Runde: Bei den „Autostore Automation Talks“ stehen einzelne Branchen und ihre Anforderungen aber auch generelle Fragestellungen...
10.07.2020
Autostore setzt seine Wachstumsstratgie fort und hat mit Andreas Löwe einen Logistik- und IT-Experten für sein Vertriebsteam in Deutschland gewonnen. Der 30-Jährige kommt von der Pierau...
27.04.2022
Element Logic präsentiert innovative Neuentwicklungen auf Basis bewährter Standards mit individuellem Zuschnitt. Das in Stuttgart vorgestellte Produkt- und Leistungsspektrum reicht von einer...
21.04.2022
Für sein neues Logistikzentrum in Bad Homburg hat Ellen Wille, europäischer Marktführer für Zweithaar-Produkte, den Systemintegrator Element Logic mit der Konzeption und Realisierung einer Autostore...
17.03.2020
Die Hörmann Logistik GmbH hat vom „Autostore“-Headquarter in Norwegen zusätzlich zum Gebiet in Deutschland die Distributionsrechte für Österreich, Schweiz und Osteuropa erhalten.
12.01.2021
Der Materialfluss-Anbieter Interroll gab bekannt, dass Marc Langlois zum 1. Januar 2020 die Position des Geschäftsführers bei der Interroll SAS in Frankreich übernommen hat.