Neuer Geschäftspartner für Carer in den Niederlanden

Neuer Geschäftspartner für Carer in den Niederlanden

Die hohe Betriebsautonomie und die ergonomischen Qualitäten des Elektrostaplers A80@900X haben einen führenden niederländischen Baustoffhersteller dazu bewogen, Geschäftspartner von Carer zu werden.

Struijk Verwo Infra ist ein niederländisches Unternehmen, das sich auf Produkte aus Beton spezialisiert hat - das Sortiment umfasst eine ganze Reihe unterschiedlicher Betonsteine und Betonplatten. Eines der acht Betonwerke von Struijk Verwo Infra befindet sich in der Stadt Vlaardingen im Südwesten der Niederlande. Dort wird der Elektrostapler Carer-A80@900X in der Produktion von Betonsteinen eingesetzt. Der dort eingesetzte Staplertyp ist mit einem JKB-Doppelgreifer für die Be- und Entladung mit Betonelementen ausgestattet und kann zwei Materialblöcke mit einem Gewicht von bis zu 2.300 Kilogramm pro Palette bewegen.

In der Fabrik in Vlaardingen mit ihrem 16-Stundenbetrieb (6h00-22h00) und einem Ausstoss von 90.000 Betonelementen pro Tag hat der Elektrostapler Carer A80@900X die vorher eingesetzte Dieselmaschine nicht nur ersetzt. sondern auch seine hohe Leistungsfähigkeit und Betriebsautonomie unter Beweis gestellt. Die etwa 250 Fahrten pro Tag erfolgen zwischen der Produktion und dem Lager unter freiem Himmel. Dabei reicht eine einzige Batterieladung für bis zu 14 Stunden ununterbrochenem Betrieb. Die Aufladezeit beträgt 6,5 Stunden. Das bedeutet, dass der Stapler mit nur einem Satz Zusatzbatterien 7 Tage rund um die Uhr eingesetzt werden kann.

Gabelstapler