Neuer Combilift Combi-CSS für Fast Freight

Neuer Combilift Combi-CSS für Fast Freight

Fast Freight Srl ist eines der ersten Unternehmen weltweit, das ein neues Combilift-Produkt in Empfang genommen hat. Der Container Slip-Sheet „Combi-CSS“ wurde von dem irischen Spezialhersteller von Handlingslösungen entwickelt, um die schnellere Beladung von Containern zu gewährleisten.

Fast Freight ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Constanta in Rumänien und einem Büro in Castellon, Spanien, und dieser führende Spediteur bietet weltweite Tür-zu-Tür-Lieferungen an. Um sicherzustellen, dass es jede Art von Fracht umschlagen kann, hat das Unternehmen in den letzten Jahren erheblich in Geräten für sein unter Zollverschluss Terminal im Hafen von Constanta investiert, die größtenteils von Combilift stammen.

Rund acht Combilift-Produkte sind bei Fast Freight im Einsatz, die jeweils den spezifischen Anforderungen einzelner Ladungen entsprechen. Das Verladen von Gütern in Container war ein Verfahren, das das Unternehmen im Hinblick auf gesteigerte Sicherheit und Effizienz verbessern wollte. Nach einem gemeinsamen Projekt mit Combilift entstand der Combi-CSS, mit dem, dank des mechanisierten Systems für das Laden von Produkten, wie Stahlrohren oder Holz in Container, eine Kombination von Gabelstaplern und manueller Arbeit vermieden werden kann. Der Vorgang wird erheblich beschleunigt und sorgt gleichzeitig für eine erhöhte Sicherheit für den Bediener und eine Minimierung an Produktschäden.

Eine komplette Ladung kann auf einem Stahlblech montiert werden, das hydraulisch in den Container geführt wird. Eine Barriere schwenkt danach über die Containeröffnung und wird verriegelt. Dadurch wird das Material innerhalb des Containers gehalten, während das Stahlblech von unten herausgezogen wird. Bei einer Ladekapazität von 30.000 Kilogramm kann ein gesamter Ladezyklus von einem einzigen Bediener durchgeführt werden, und ein 20-Zoll-Container kann in lediglich drei Minuten vollständig beladen werden.

Zum Firmenprofil: 
Containerstapler