Neuer Barcodescanner mit kleiner Bauform

Neuer Barcodescanner mit kleiner Bauform

Datalogic S.p.A. bringt mit dem neuen „Imager Matrix 220“, einen kleinen Barcode Scanner auf den Markt, der flexible Einsatzmöglichkeiten mit Höchstleistung kombinieren soll.

Mit seiner kleinen Bauform und den drehbaren Anschlüssen lässt sich der „Matrix 220“ laut Datalogic auch bei beengten Platzverhältnissen einfach integrieren und installieren. Damit sei er eine geeignete Lösung für Anwendungen im Elektronik-, Automobil-, Verpackungs- und Dokumentenmanagement-Bereich. Im Elektronikumfeld erfasst der neue „Imager“ hoch auflösende Codes auch auf rauer oder glänzender Oberfläche. Außerdem sorgen seine industrielle Schutzklasse und der polarisierte Filter für zuverlässige Lesung. Ein ESD-Filter verhindert außerdem die elektrische Entladung auf Leiterplatten.
Der Scanner verfügt zudem über ein Multi-Pattern Beleuchtungssystem und optische Lösungen wie beispielsweise DPM Codeerfassung. Dank YAG Filter kann er problemlos in der Nähe von Lasermarkierern eingesetzt werden und mit IP67 Schutzklasse arbeitet er auch im Temperaturbereich von -10 bis 50 Grad Celsius zuverlässig. Der „Matrix 220“ ist außerdem mit integrierten Profinet und Ethernet IP-Anschlüssen ausgestattet.

Scanner