Neue Version eines öllosen Trommelmotors

Neue Version eines öllosen Trommelmotors

Die Interroll AG stellt eine neue Version ihres öllosen Trommelmotors vor, der auf der neuen und verbesserten Interroll-Trommelmotorplattform basiert.

Im Vergleich zu Standard-Trommelmotoren wird die Leistung des öllosen Motors durch die unterschiedliche Art der Schmierung nur minimal beeinträchtigt. Im Vergleich zu einem Standard-Asynchronmotor seien öllose Synchronmotoren zudem stärker und leistungsfähiger. Sie benötigen jedoch einen Frequenzumrichter. Drehzahl und Drehmoment sind im Vergleich zu einem mit Öl geschmierten Standard-Synchronmotor leicht reduziert. Typische Anwendungsgebiete für die öllosen Motoren  sind der Transport und die Verpackungsanlagen von leichten Gütern wie Süßigkeiten, Schokolade oder Pralinen. Lebensmittelhersteller, die bestimmte Einschränkungen hinsichtlich der Kontamination von Lebensmitteln einhalten müssen, sollen von dieser neuen Option profitieren. Öllose Trommelmotoren können für jede Anwendung eingesetzt werden, bei der sich das Band langsam bewegt, vor allem dann, wenn der Produktionsprozess in Schritten verläuft und die Genauigkeit von größter Bedeutung ist, wie etwa Portionieren und Schneiden. Bei korrekter Installation haben Interroll-Trommelmotoren kein Leckageproblem. Auch bei kühlen Temperaturen ist die Funktionsweise des Motors nicht beeinträchtigt.