Mobillift für Reinräume und Ex-Bereiche

Mobillift für Reinräume und Ex-Bereiche

Der süddeutsche Hersteller EAP Lachnit bietet für Ex-Bereiche und Reinräumen einen Mobillift aus Edelstahl an, der die hohen Anforderungen nach Atex und anderen Standards erfüllt.

Für das Handling in sensiblen Bereichen bietet EAP Lachnit den Mobillift Typ 402 H an. Dieser hebt - je nach Ausführung – Lasten von 150 oder 300 Kilogramm bis zu einer Höhe von 1.600 Millimetern bei einer Bauhöhe von 1.980 Millimetern. In der Standardausrüstung erfolgt das Heben und Senken mit einer Handkurbel mit Seilbruchsicherung. Für einen sicheren Stand ist die Lenkrolle mit einem Feststeller ausgestattet. Die Lastaufnahme erfolgt – je nach Ausstattung – beispielsweise mit einer verstellbaren Gabel. Je nach Anforderung fertigt EAP Lachnit den Mobillift komplett aus Edelstahl (Werkstoff: 1.4301 / V2A / AISI 304); er ist sowohl als Reinraumausführung als auch mit Ex-Klassifikation EX II 2 GD c verfügbar. Die Oberflächen werden mit dem Glasperlenstrahlverfahren behandelt. Diese sind dadurch effektiv gegen Verschmutzungen geschützt und der Lift ist sehr einfach zu reinigen. Er ist zudem korrosionsbeständig, erfüllt die Schutzart IP66 und kann selbst in Umgebungen mit aggressiven Stoffen eingesetzt werden.