Mehr Performance in der Spracherkennung

Für eine noch zuverlässigere Spracherkennung hat die EPG (Ehrhardt + Partner Gruppe) ihre Sprachsoftware „Lydia Voice“ im neuesten Release um einen maschinellen Lernansatz ergänzt. Dieser reagiert auf die Lautstärke des Eingangssignals des Sprechers und lehnt dies bei einer signifikanten Abweichung automatisch ab. Somit wird nur der tatsächliche Benutzer des Systems berücksichtigt und Fehleingaben durch externe Sprecher werden vermieden. Darüber hinaus verfügt „Lydia Voice“ jetzt über ein per Sprachbefehl anzustoßendes Client-Event-Reporting für eine vereinfachte Fehleranalyse in der Sprachanwendung. Die neue Version unterstützt unter anderem das aktuelle Betriebssystem Android 10.

Die Sprachsoftware „Lydia“ ist ab sofort in der Lage, zwischen dem tatsächlichen Anwender und anderen Sprechern, die sich in der näheren Umgebung befinden, noch besser zu unterscheiden. Der integrierte maschinelle Lernansatz reagiert dabei auf die Lautstärke des Eingangssignals. Bei einer signifikanten Abweichung der eingehenden Lautstärke weiß das System, dass es sich nicht um den tatsächlichen Nutzer, sondern um einen externen Sprecher handelt. Im letzteren Fall wird die Erkennung automatisch verworfen. Fehleingaben werden so vermieden und der eigentliche Benutzer in seiner Arbeit nicht unterbrochen.

Bessere Fehleranalyse

Kommt es im Lagerbetrieb zu unvorhergesehenen Ereignissen, wie beispielsweise Netzwerkproblemen oder Herausforderungen bei der Sprachein- und -ausgabe, kann der Anwender im neuen Release über das Client-Event-Reporting aktiv Protokolldaten (Logfiles) über einen Sprachbefehl generieren. Dabei wird im System eine Markierung gesetzt, die sich leicht wiederfinden lässt, so dass jedes dokumentierte Ereignis schnell analysiert und ausgewertet werden kann. Das bringt einen deutlichen Zeitvorteil mit sich, denn Ereignisse können genau dann behoben werden, wenn sie stattfinden. Gleichzeitig ist es in diesem Zusammenhang möglich, die Fehlerkategorie für jede Aktion anzugeben.

Printer Friendly, PDF & Email
01.08.2023
Die EPG (Ehrhardt Partner Group) hat ihre bewährte „Lydia Voice“-Demo-App für Android-Devices um neue Features erweitert. So verfügt die neueste Version über die Möglichkeit, mehrere Sprachen...
18.11.2022
Mitarbeitende favorisieren „Lydia Voice“ als neue Kommissionierlösung
Der stark expandierende Einzelhändler Normal optimiert seine Lagerlogistik mit „Lydia Voice“. Für die sprachgesteuerte Kommissionierlösung aus dem Hause EPG entschied sich das Unternehmen nach einem...
08.09.2021
Demo-App im App Store verfügbar
Die „Lydia Voice“-Demo-App gibt es ab sofort für das Betriebssystem iOS. Damit erhalten Logistikverantwortliche nun auch für das Apple iPhone die Möglichkeit, die Pick-by-Voice-Lösung der Ehrhardt...
16.08.2022
Das neuen Release „Lydia Voice 9“ von Ehrhardt Partner Group (EPG) wartet nun mit einem weiteren Alleinstellungsmerkmal auf. In der neuen Version ist die Sprachlösung in der Lage, in Echtzeit parallel...
05.11.2021
Das Supply Chain Technologieunternehmen Zetes bietet mit „Zetes Medea Voice“ ein Pick-by-Voice-System, das die Präzision, Produktivität und Effizienz im gesamten Lager verbessern soll. Die multimodale...
18.05.2022
Schnell, unkompliziert und kosteneffizient: Die Ehrhardt Partner Group (EPG) vereinfacht den Einstieg in die Kommissionierung mit „Lydia Voice“ und wird die innovative Sprachlösung künftig auch in der...