Maschinentaktung neu gedacht

Die HTS Hydraulische Transportsysteme GmbH hat mit dem funkferngesteuerten, semi-automatischen „Eco-Skate eMotion 40H“ ein Transportfahrwerk im Programm, mit dem innerhalb einer Produktion Lasten bis 40 Tonnen Gewicht ohne weitere Schub- oder Zugmittel per Funkfernbedienung bewegt werden können. Flexibel einsetzbar und nicht ortsgebunden durch Schienensysteme oder sensorgesteuerte Navigation, kann ein „eMotion“ auch außerhalb vordefinierter Wege eingesetzt werden.

Die zu fertigenden Maschinen oder ähnliches stehen auf dem starren hinteren Nachläufer des Transportsystems sowie zwei Abstellböcken. Beim Weitertakten wird das „eMotion 40H“ unter die Maschine gefahren und hebt die Komponente mithilfe seines Zylinders von den Abstellböcken an. Auf den dann drei Auflagepunkten werden gleichzeitiges Fahren und Lenken in drei Geschwindigkeiten sowie sicheres Positionieren durch die Ein-Joystick-Funktion der Fernbedienung möglich und proportional ausgeführt. So kann präzise bis zur nächsten Station oder in den Versandbereich am Ende gefahren werden. Angetrieben mit zeitgemäßer 48 Volt, 60 Ampere Stunden Lithium-Eisenphosphat-Akkutechnologie und einer Laufzeit von etwa fünf Stunden kann das „eMotion 40H“ auch kleinere Steigungen bis 3 Prozent bewältigen. Der „eMotion 40 Drive“-Syncronmotor läuft energiesparend und wird voll digital angesteuert durch die „eMotion 40 Drive Control eMDC3“-Motorsteuerung. Platzsparende, in den Antriebsrollen liegende Getriebe machen die „eMotion 40“-Baureihe zu einem insgesamt sehr kompakt gebauten Transportmittel mit geringen Außenmaßen und niedrigen 180 Millimetern Einbauhöhe.

Weitere Informationen sind unter www.hts.de zu finden.

Kontakt: info@hts-direkt.de

Printer Friendly, PDF & Email
10.04.2023
Mit den „Power-Skate“ Transportfahrwerken der HTS Hydraulische Transportsysteme GmbH können Maschinen und andere Teile flexibel und nicht ortsgebunden mit Akkubetrieb und Funkfernsteuerung bewegt...
15.07.2022
Firmenjubiläum Banner Batterien
Nach der fordernden Corona-Zeit freut sich das Unternehmen gemeinsam mit seinen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen das 85-jährige Bestehen feiern zu können. Mehr als 500 Arbeitnehmer und...
18.05.2022
Das Unternehmen Tele Radio GmbH Funkfernsteuerungen präsentiert in Stuttgart individuelle, auf jegliche Anwendungsbereiche anpassbare Funkfernsteuerungslösungen. Alle Tele-Radio-Systeme sind flexibel...
15.01.2024
Der auf Schnelllauftore spezialisierte Hersteller Seuster KG mit Sitz im Sauerland hat mit dem Maschinenschutztor „A 4012 Protect“ sein neustes Produkt vorgestellt. Mit Hilfe von diesem Tor lassen...
23.08.2021
Der Stuttgarter B2B-Geschäftsausstatter Kaiser+Kraft hat das „Eurokraftpro“-E-Modul „Neo“ auf den Markt gebracht und ermöglicht es so, Lasten einfacher zu bewegen, Mitarbeitende zu entlasten und die...
21.01.2022
ZF in Passau nutzt zukünftig das Assistenzsystem „Safety Guard“ von Linde
Wo Mensch und Maschine gemeinsam arbeiten, entsteht ein komplexes Miteinander, das viele Gefahren, wie Sach- oder gar Personenschäden birgt. Intelligente Systeme wie der „Safety Guard“ von Linde...