Logistisches Großprojekt für Farben und Lacke geplant

Logistisches Großprojekt für Farben und Lacke geplant

DAW SE, Deutschlands größter Hersteller von Dispersionsfarben und bei Beschichtungssystemen führend in Europa, steht vor einem logistischen Großprojekt und baut dabei auf die Beratung der Dobülog Planungsgesellschaft mbH, Dortmund. Bis zum Jahr 2022 soll in Ober-Ramstadt, dem Hauptsitz von DAW, ein neues Distributionszentrum entstehen. Im Unterschied zu bisherigen manuellen Arbeitsabläufen ist dabei ein hoher Automatisierungs- und Digitalisierungsgrad geplant.

Dobülog übernimmt das Konzept, die Feinplanung und Ausschreibung sowie das Teilprojektmanagement. Der Technologie-Entwurf sieht unter anderem ein automatisiertes Hochregallager mit rund 30.000 Stellplätzen für Paletten, ein Autostore-System mit 12.000 Behälterplätzen sowie einen ebenfalls automatisierten, dynamischen Kommissionier-Puffer mit rund 1.500 Palettenstellplätzen vor. Zudem soll das bestehende SAP-Warehouse-Management-System auf „SAP EWM“ umgestellt werden.

 

Projekte und Planung