Lagerumschlag per App

Lagerumschlag per App

Weber Data Service hat sich an der ersten virtuellen Nutzfahrzeugmesse Nfz-Messe.com beteiligt und präsentierte dort vom 24. September bis 8. Oktober die neue Android-App „WDS.app OTS“, die den Speditionsumschlag und die Speditionshallenrevision unterstützt. Ein weiteres Highlight war die neue Version 20.2 des durchgängigen Transport- und Warehouse-Management-Systems „Disponent plus“. Zu den Neuerungen zählen die erweiterten Schnittstellen zur Frachtenbörse „Timocom“ sowie zur Tourenoptimierungs-Lösung von „Ortec“.

Die „WDS.app OTS“ wurde speziell für den Speditionsumschlag und die Speditionshallenrevision entwickelt. OTS steht für Online Transshipment Scanning und ermöglicht grafisch unterstützte Prozesse per Smartphone oder Scanner. Die übersichtlichen Oberflächen mit klar strukturierten Menüpunkten führen den Mitarbeiter sicher durch die verschiedenen Arbeitsschritte und sorgen für fehlerfreie Abläufe. Die Bedienung erfolgt per Touch-Screen oder Funktionstasten. Durch die App werden Erfassungs- und Kommunikationszeiten minimiert und die Datenverfügbarkeit erhöht. Die aktuellen Arbeits- beziehungsweise Scanfortschritte werden farblich markiert. Die grafische Darstellung sorgt für eine anschauliche Dokumentation der Warenflüsse.

Die neue Version 20.2. von „Disponent plus“ verfügt jetzt über eine erweiterte Schnittstelle zur Tourenoptimierungs-Software ORD von „Ortec“. Damit können Fuhrpark-, Unternehmens- und Fahrer-Stammdaten direkt aus „Disponent plus“ an ORD übermittelt und dort automatisch bei der Tourenplanung berücksichtigt werden. Die Stammdaten werden weiterhin in „Disponent plus“ angelegt und gepflegt. Aktualisierungen können per Knopfdruck an ORD übergeben werden.