Kommissionieren in der Holzindustrie

Worauf Unternehmen achten sollten

Kommissionieren in der Holzindustrie

In der Holzindustrie gibt es zahlreiche unterschiedliche Systeme für das Handling von langen, schweren und sperrigen Lasten. Im neuen Whitepaper „Kommissionieren in der Holzindustrie“ gibt die Hubtex Maschinen GmbH & Co. KG einen Überblick über die wichtigsten Kommissioniersysteme sowie deren Vor- und Nachteile.

Der Spezialist für das Handling von langen, schweren und sperrigen Gütern informiert anhand einer Checkliste, auf welche Kriterien Anwender bei der Auswahl der passenden Lösung unbedingt achten sollten. Der Hersteller beschreibt darin die wichtigsten Transportsysteme in der Holzindustrie – von der manuellen Kommissionierung bis zum automatisierten Komplettsystem. Dabei seien die Übergänge zwischen den unterschiedlichen Varianten häufig fließend. Mit der Steigerung des Automatisierungsgrades verändern sich die Anforderungen an das Transportsystem. Von großer Bedeutung seien unter anderem eine einfache Anbindung an das Warehouse-Management-System, eine intelligente Lagerverwaltung und die Schaffung gemeinsamer Schnittstellen zu weiteren Produktionsprozessen.

Interessierte können das kostenlose Whitepaper ab sofort hier herunterladen.

Kommissionierung