JYSK beauftragt Körber für logistisches Mega-Projekt in Ungarn

Körber, weltweit führender Anbieter von Supply-Chain-Software- und Automatisierungstechnologien, wurde vom internationalen Handelskonzern JYSK mit der Ausstattung eines neuen, hochautomatisierten Distributionszentrums beauftragt. Der neue Standort unterstützt den skandinavischen Händler von Matratzen, Einrichtungsgegenständen und Wohnaccessoires vor allem beim Ausbau der logistischen Kapazitäten im südosteuropäischen Raum.

Im neuen Distributionszentrum in Ecser nahe Budapest, Ungarn, setzt JYSK auf ein vollautomatisiertes Gesamtsystem. Dazu zählen Lösungen aus dem Umfeld Supply-Chain-Software, Automatisierung, Materialtransportsysteme und SAP-Software-Beratung und -Implementierung. Kernstücke darin bilden zwei zwölfgassige Hochregallager, eine zwei Kilometer lange Elektrobodenbahn mit 36 RGVs (Rail Guided Vehicle) und 1,8 Kilometer Palettenfördertechnik. Hinzu kommen Stretcher, Heber, Regalbediengeräte sowie eine Palettenprüfstation. Die Warenplanung und -steuerung wird zentral vom Warehouse Management System SAP EWM und Materialflusssystem SAP EWM MFS übernommen. Hinzu kommen Funktionalitäten für die Transport- und Yardabwicklung. Das Ergebnis bilden nahtlos verzahnte Funktionalitäten für die Omnichannel-Abwicklung, angefangen bei der Palettenlagerung (Kapazitäten für über 200.000 Palletten), über erhöhte Ein- und Auslagergeschwindigkeiten (400 Euro-Paletten pro Stunde), bis hin zu Transporteinsparungen von rund 4,5 Millionen Kilometern jedes Jahr.

In das neue, 143.000 Quadratmeter große Distributionszentrum investiert JYSK 200 Millionen Euro. Die voraussichtliche Inbetriebnahme erfolgt 2022. Von dort aus erfolgt künftig die Belieferung von Filialen und Endkunden in Ungarn, Tschechien, der Slowakei, Slowenien, Kroatien, Bosnien und Serbien. Aktuell hat JYSK über 2.900 Geschäfte und 24.000 Beschäftigte in 51 Ländern.


 

Printer Friendly, PDF & Email
16.07.2021
Dematic hat das Distributionszentrum der globalen Luxuswarengruppe Kering S.A. im italienischen Trecate, 90 Kilometer nordöstlich von Turin, vollständig automatisiert. Das Projekt wurde mithilfe eines...
08.01.2024
In der norditalienischen Gemeinde Stradella errichtete TGW Logistics in den vergangenen Monaten ein hochautomatisiertes Fulfillment Center für den Buchgroßhändler Messaggerie Libri. Die innovative...
25.02.2021
Dematic hat ein neues automatisiertes Distributionszentrum für die Landmark Group in Dubai, Vereinigte Arabischen Emirate, fertiggestellt. Mit diesem führt der multinationale Einzelhändler die...
24.08.2021
Die Dr.Max Group, die größte Pharmakette in Ost- und Mitteleuropa, hat SSI Schäfer mit der Ausstattung des neuen Distributionszentrums in Bukarest, Rumänien, beauftragt. Mit der zu installierenden...
26.03.2021
Dematic automatisiert einen neuen Logistik-Komplex des russischen Internetkonzerns Yandex in der Region Moskau. Im Zuge der Erweiterung des E-Commerce-Business hat der Online-Shop Anbieter Yandex...
27.04.2022
In der Hafenstadt Ostende errichtet TGW bis November 2023 ein leistungsstarkes Fulfillment Center für Up Fresh. Die Automatisierung ermöglicht ein Höchstmaß an Flexibilität und unterstützt die...