JLT Mobile Computers stellt sein neues Test-Center vor

JLT Mobile Computers, Entwickler und Hersteller robuster Computer für anspruchsvolle Einsatzumgebungen, stellt sein neues hauseigenes JLT-Test-Center vor. Dank dem Prüfzentrum hat das Unternehmen nun noch bessere Kontrolle über die Qualität und Langlebigkeit der bestehenden JLT-Produkte. Zudem schaffe das neue JLT Test Center die Voraussetzungen für eine effizientere Entwicklung und Prüfung neuer Lösungen und ist somit Bestandteil der Expansions- und Wachstumsstrategie von JLT sowie der Bestrebungen des Unternehmens, auf seinen Märkten mit Spitzenleistung zu punkten.


 

Das umfassende Testen von Umgebungseinflüssen ist entscheidend für die Leistungsfähigkeit, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit robuster Computer, werden diese doch routinemäßig Belastungen ausgesetzt, die weit über das von herkömmlicher Consumer-Technik verkraftete Maß hinausgehen.

„Unsere Kunden sollen die Gewissheit haben, dass wir sämtliche Aspekte der robusten Geräte, auf die sie sich für einen reibungslosen Betrieb verlassen, bis in alle Einzelheiten und bis ins Extrem testen. In unserem neuen Prüfzentrum können wir unsere Produkte den widrigsten Umgebungseinflüssen aussetzen, denen sie im Einsatz je begegnen können, ohne dass wir externe Prüflabore hinzuziehen müssen, was unnötige zeitliche Verzögerungen verhindert. Sollten Defekte auftreten, können wir direkt vor Ort die notwendigen Konstruktionsänderungen vornehmen”, berichtet Per Holmberg, CEO von JLT Mobile Computers. „Unser neues Prüfzentrum entspricht dem neuesten Stand der Technik. Wir können auf Stoß- und Vibrationsfestigkeit und Beständigkeit gegen extreme Temperaturen, Feuchtigkeit und Schläge testen und darüber hinaus selbst Hochfrequenz-Tests durchführen. Dadurch erreichen wir bei der Entwicklung eine optimale Ausgewogenheit zwischen höchster Qualität, interner Effizienz und Produktionskosten. Überdies ist das Prüfzentrum ein hervorragender Wegbereiter für künftige Innovationen.”

Zwar habe JLT sein Computer-Equipment auch bisher schon an seinen eigenen Standorten getestet, aber das neue, erweiterte JLT-Test-Center stellt hierfür noch umfangreichere Möglichkeiten im eigenen Haus zur Verfügung. Zum Beispiel können mit der neuen Rüttelvorrichtung PCs und Displays auf ihre Beständigkeit gegen Stöße und Vibrationen geprüft werden – eine immerwährende Belastung für Geräte, die in Fahrzeugen und im Mehrschichtbetrieb eingesetzt werden. Das Prüfen auf etwaige Schwachstellen und die Durchführung notwendiger Konstruktionsänderungen maximiert die Verfügbarkeit und kann die Lebensdauer eines Produkts um Jahre verlängern.

Die neue, programmierbare Klimakammer von JLT ist beispielsweise in der Lage, über Stunden oder gar Tage hinweg automatisierte Temperatursequenzen zu durchlaufen, um Temperaturzyklen und -extreme aus der realen Welt nachzubilden. Die Feuchtigkeitsregulierung der neuen Klimakammer fügt den hausinternen Tests sogar eine weitere Dimension hinzu, da die Einflüsse von extremer Feuchte oder von Änderungen der Feuchte auf die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit gemessen werden können.

Printer Friendly, PDF & Email
27.08.2020
JLT-Ratgeber für den Kauf robuster Mobilcomputer
Nach 25 Jahren im Geschäft stellt JLT Mobile Computers, Entwickler und Hersteller robuster Computer für anspruchsvolle Einsatzumgebungen, sein gesammeltes Fachwissen in einer Reihe von Praxisratgebern...
15.07.2019
Die Torwegge GmbH & Co. KG verzeichnet aktuell eine zunehmende Nachfrage nach Rädern, Rollen und Fördertechnik durch Backwarenhersteller. Hunderte Unternehmen aus dem Bereich bestellen regelmäßig...
09.01.2019
Liebherr Tower Cranes
Kranspezialist Liebherr hat in Kooperation mit dem österreichischen Seilhersteller Teufelberger Holding AG ein neuartiges hochfestes Faserseil für Hubanwendungen entwickelt, dessen Einsatz höhere...
23.10.2020
Zuverlässige Antriebslösungen sind eine essenzielle Voraussetzung für die gesamte Wertschöpfungskette in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Von der Lagerung, Förderung und Verarbeitung der...
22.09.2021
Conductix-Wampfler stellt mit dem „Wireless Charger 3.0“ eine Lösung zum Laden von Energiespeichern vor, die auf induktive Energieübertragung setzt und so berührungsloses, automatisiertes...
23.11.2021
Dematic baut für die Aspire Food Group im kanadischen London (Ontario) die weltweit erste vollautomatische Anlage zur Produktion von Insektenproteinen. Für den führenden Anbieter von Verzehr-Insekten...