Intelligentes Assistenzsystem warnt vor Kollisionen und unterstützt proaktiv

Schöler Fördertechnik testet erfolgreich „Visionary-B CV“ bei SMP

Vier Augen sehen mehr als zwei – die neue Generation der „Visionary-B CV“ von Sick sorgt für mehr Sicherheit und einen besseren Überblick beim Rangieren mit Gabelstaplern und anderen Spezialfahrzeugen. Das intelligente 3D-Fahrerassistenzsystem analysiert dazu die Fahrzeugumgebung, warnt den Fahrer in kritischen Situationen und unterstützt proaktiv beim Bremsvorgang. Die Schöler Fördertechnik AG testet die Funktionsweise von „Visionary-B CV“ bei ihrem Kunden Samvardhana Motherson Peguform (SMP), einem der größten Automobilzulieferer Deutschlands.

Für dieses Pilotprojekt wurde das System in einem ihrer Flurförderzeuge installiert und mit der Fahrzeugsteuerung verbunden. Nach erfolgreicher Beendigung des Feldtests ist nun der flächendeckende Einsatz von „Visionary-B CV“ in geeigneten Produktionsumgebungen bei SMP geplant.

Der „Visionary-B CV“ ist schnell installiert, robust und einfach zu bedienen. Das System lässt sich leicht nachrüsten und eignet sich nicht nur für Flurförderzeuge, sondern auch für den Baustellenbereich. „Wir sind sehr froh, dass wir das proaktive Kamerasystem aufgrund der Kooperation von Schöler und SICK direkt im Betrieb testen können“, so Marie-Luise Wolf, stellvertretende Leiterin Materialwirtschaft & Logistik sowie Gruppenleiterin Versand bei SMP. „Nach ersten positiven Ergebnissen aus dem Feldtest planen wir, den ‚Visionary-B CV‘ auch in Gefahrenbereichen unserer Produktion einzusetzen, um so Unfälle und Kollisionen erfolgreich zu verhindern.“

Printer Friendly, PDF & Email
05.08.2021
Logistiker kennen das: Um das gestiegene Auftragsvolumen zu meistern, muss ein neues Kommissioniersystem eingeführt oder die bestehende Wearable-Flotte kurzfristig erweitert werden. Für die...
18.05.2022
Vision Components zeigt auf der Logimat smarte Komponenten, Sensoren und Technologien für die OEM-Integration in der Intralogistik. Das Produktangebot reicht von flexiblen Kameramodulen über ein...
05.11.2021
Wenn es um Industrie 4.0 oder KI der Dinge geht, dann dürfen sie nicht fehlen: Kameras für die industrielle Bildverarbeitung. Vision-Systeme werden in der industriellen Fertigung und in der Logistik...
07.10.2020
Die Sick AG gibt bekannt, dass sie gemeinsam mit der Microsoft Corp. (Microsoft) die Entwicklung kommerzieller industrieller 3D-Kameras und verwandter Lösungen vorantreibt. Diese sind mit einem...
11.06.2019
Die Coca-Cola Hellenic Bottling Company (HBC) setzt jetzt die Smart Glasses HMT1 von „Real Wear“ und die Vision-Picking-Lösung „x Pick“ von Ubimax produktiv ein. Mitarbeiter im Warenlager in...
10.03.2020
Das Unternehmen Ubimax bietet Unternehmen jetzt mit „Fast Track Vision Picking“ ein Template an, das in weniger als einer Stunde konfiguriert und im Lager produktiv einsatzbereit sein soll. Diese...