Der französische Papierwarenhändler Pichon hat sich für seinen langjährigen Logistikpartner Savoye entschieden, um die Modernisierung des bald hochautomatisierten Standortes in Veauche, Frankreich (in der Region Auvergne-Rhône-Alpes) zu begleiten.

Die Logimat China, die parallel zur Transport Logistic China im Shanghai New International Expo Centre (SNIEC) stattfand, endete am 17. April 2019 mit einem positiven Ergebnis bei Ausstellern und Besucherzuspruch.

Vom 26. bis zum 27.06.2019 findet die Tagung „Fahrzeugkrane“ unter der Leitung von Herrn Dipl.-Ing. Jürgen Koop im Haus der Technik in Essen statt.

Ein Gespräch mit Dr. Giovanni Prestifilippo über die Vernetzung von Softwaresystemen

Die PSI-Technologieplattform bündelt seit 50 Jahren Softwareerfahrung des PSI-Konzerns – und das aus gutem Grund. Die Anforderungen an die Beschaffungs- und Distributionslogistik werden immer komplexer und erfordern umfassende Lösungen, die zum einen das Bedürfnis nach Liefersicherheit erfüllen und zum anderen den ständigen Prozess der Kostenoptimierung unterstützen. Eine intelligent vernetzte Intralogistik ist hierfür das A und O. Wie genau das softwareseitig möglich werden kann, besprach die Redaktion mit dem Geschäftsführer der PSI Logistics GmbH, Dr. Giovanni Prestifilippo, und stellte fest, dass es nicht immer eine Individual-Lösung sein muss.

Zum 1. April 2019 wurde Rudolf Egbert in die Geschäftsführung des Bremer Seehafendienstleisters Weserport berufen. Er folgt auf Glenn Kneipp, der sein Mandat als Weserport-Geschäftsführer planmäßig niederlegte und zu Arcelor Mittal Bremen zurückkehrte.

Die Hubtex GmbH & Co. KG hat ihren  Baukasten für Elektro-Mehrwege-Seitenstapler überarbeitet und die Fahrzeugreihe „Phoenix“ entwickelt. Auf der Ligna 2019 in Hannover, am Messestand N65, westlich von Pavillon 33, präsentiert der Hersteller die ersten beiden neuen Fahrzeuge für den Tragfähigkeitsbereich zwischen drei und fünf Tonnen.

Seiten