Der holländische Auto-, Fahrrad-, Motorrad- und Lkw-Zubehör-Spezialist Service Best International beauftragt das Unternehmen Knapp mit der Automatisierung seiner Distributionslogistik in Veldhoven in den Niederlanden. Gebaut wird ein neues Lager mit einer OSR-Shuttle-Lösung mit ergonomischen Arbeitsplätzen zum Kommissionieren und Verpacken.

Fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF, englisch Automated Guided Vehicle, AGV) erobern dank innovativer Technologien und der voranschreitenden Automatisierung immer neue Bereiche. Um hier die Sicherheit zu garantieren, werden vielfach elektromagnetische Bremsen von Kendrion eingesetzt, die sich aus gutem Grund bereits in zahlreichen Anwendungen bewähren. Um dies zu gewährleisten, bietet Kendrion nicht nur ein umfangreiches Standard-Sortiment, sondern auch maßgeschneiderte Lösungen.

Platzsparend, energieeffizient und wartungsfreundlich: Mit dem neuen Vertical Crossbelt Sorter MX018V will Interroll den Systemintegratoren und ihren Endkunden den Einstieg in die Welt der automatischen Quergurt-Sortierlösungen erleichtern. Vor allem Kurier- und Paketdienstleister, E-Commerce-Anbieter und Logistikdienstleister sollen so die Möglichkeit erhalten, eine hohe Warenvielfalt platzsparend, schonend und energieeffizient über eine einzige technische Infrastruktur mit einer hohen Anzahl von Endstellen abzuwickeln.

Wie können Unternehmen ihre Automation mit Lineartechnik vorantreiben? Wie wählt man die richtige Linearachse aus? Welche Faktoren müssen bei der Auslegung einer 7. Achse berücksichtigt werden? Warum sollte in verschmutzten Umgebungen auf Linearführungen mit Rollen zurückgegriffen werden? Wie lassen sich Kosten einsparen? Antworten darauf gibt der neue Blog von Rollon. Unter dem Titel „Designing together: Innovative Lösungen für lineare Bewegung und Automatisierung“ teilt der Lineartechnikspezialist jetzt sein Know-how und Anwendungswissen mit seinen Kunden.

Proglove, Anbieter von ergonomischen Wearables für die Industrie, arbeitet mit Ivanti Wavelink, einem Unternehmen für Mobility-Lösungen für Lieferketten, zusammen. Dies soll es Unternehmen erleichtern, ihre bestehende Warehouse-Legacy-Software zu modernisieren. Dabei können Kunden mit Hilfe der Ivanti-Velocity-Lösungen den „Mark“-Display-Scanner von Proglove direkt in ihr bestehendes Warehouse-Management- oder Backend-System integrieren. Eine der ersten Unternehmen, das von dieser Partnerschaft profitiert ist Hermes Fulfilment.

Dematic hat das neue Logistikzentrum des Schweizer Healthcare-Spezialisten IVF Hartmann an seinem Standort in Neuhausen am Rheinfall automatisiert. Der Intralogistikspezialist entwickelte für den Anbieter medizinischer Verbrauchsgüter eine platzsparende Lösung bestehend aus einem dreigassigen Hochgeschwindigkeits-Multishuttle-System sowie einem darunterliegenden Kommissionierbereich mit Put-to-Light-System.

Der Hersteller von Sicherheitsschuhen, Sievi, beauftragte SSI Schäfer in diesem Jahr mit der Erweiterung des bestehenden Warenlagers im gleichnamigen Ort Sievi in Finnland. Das Unternehmen beliefert mit seinen Produkten den lokalen Markt, exportiert aber auch in mehr als 40 Länder weltweit.

Jungheinrich baut für Wacker Neuson an dessen Standort in Reichertshofen ein neues Logistikzentrum. Durch den Neubau des etwa 10.000 Quadratmeter großen produktionsnahen Logistikzentrums sollen die innerbetrieblichen Transportwege deutlich verkürzt und Kapazitäten für weiteres Wachstum geschaffen werden. Die Fertigstellung und Inbetriebnahme der Anlage ist für Sommer 2022 geplant.

Fetch Robotics, Anbieter von Cloud-Robotik, hat gemeinsam mit Körber eine neue, integrierte Case-Pick-to-Pallet-Lösung vorgestellt. Die Lösung stimmt die Bewegungen von Lagermitarbeitern und Robotern auf dynamische Weise aufeinander ab. Dafür kombiniert sie die Leistung der autonomen mobilen Roboter (AMR) „Freight500“ und „Freight1500“ von Fetch, mit den Optimierungsfunktionen der Warehouse-Management-Systeme von Körber und unterstützt so die Case-Picking-Abläufe in Anlagen jeder Größe.

Interroll meldet zwei Großaufträge von einer führenden E-Commerce-Plattform in Nordamerika sowie von einem großen Modeunternehmen. Die Aufträge umfassen die Lieferung von horizontalen und vertikalen Quergurtsorterlösungen für insgesamt fünf Standorte und haben ein Volumen im unteren zweistelligen Millionenbereich in Schweizer Franken.

Seiten