Hyundai Construction Equipment ernennt neuen Geschäftsführer Europa

Hyundai Construction Equipment Europe (HCEE) gibt die Ernennung von Sungwoo (SW) Lee zum neuen Geschäftsführer bekannt, die ab dem 1. Dezember 2019 wirksam ist. SW Lee löst J.H. Chun ab, der in Korea das internationale Marketing-Team von Hyundai Construction Equipment (HCE) leiten wird.

Lee ist mit der europäischen Organisation bereits vertraut. Er war von 2005 bis 2009 als Construction Equipment Sales Manager im europäischen Tochterunternehmen tätig und kennt das Händlernetz, die europäischen Marktanforderungen und die europäischen Kultur. SW Lee will sich auf eine proaktive Vertriebsstrategie konzentrieren. Durch weiteren Ausbau des europäischen Händlernetzes, Schaffung einer Großkunden-Managementstruktur und eine fortschrittliche, marktorientierte Produktstrategie will er HCEE in den kommenden Jahren zur Erlangung eines größeren profitablen Marktanteils führen.

Printer Friendly, PDF & Email
07.07.2020
HCEE (Hyundai Construction Equipment Europe) gibt die Ernennung von Christopher Thompson zum neuen Verkaufsdirektor Material Handling für den europäischen Markt bekannt.
01.07.2020
Hyundai Construction Equipment entwickelte als erstes Unternehmen in Korea fahrerlose autonome Gabelstapler (FTS) - HCE plant nun, seine intelligenten Logistiklösungen unter Verwendung des 5G...
04.10.2022
Die Rite-Hite Unternehmensgruppe in Europa feiert in diesem Jahr ihr 30-jähriges Firmenjubiläum und kann auf eine bewegte Geschichte zurückschauen, die ihren Ursprung in den USA hat. Seit der Gründung...
08.09.2020
Seit 25 Jahren ist Hubtex Australia auf dem australischen Markt präsent Mit Wirkung zum September übernimmt die Hubtex Maschinenbau GmbH & Co. KG aus Fulda nun die Anteile des bisherigen Lizenznehmers...
05.04.2022
Mit je einem Vertriebsleiter für die Bereiche mobile Arbeitsmaschinen und Industrieanwendungen stellt der Sensorik- und Bedienelemente-Spezialist Elobau aus Leutkirch im Allgäu sich auf weiteres...
04.04.2022
Baoli EMEA baut sein Serviceangebot weiter konsequent aus. Dreh- und Angelpunkt für alle Dienstleistungen ist die italienische Gemeinde Rolo in der Emilia-Romagna. Dort betreibt der zur Kion Group...