Hyster-Stapler für den Ifoy-Award nominiert

Hyster-Stapler für den Ifoy-Award nominiert

Der neue Hyster-Stapler J60XNL (Europäischen Bezeichnung J3.0XNL) ist für den diesjährigen Ifoy-Award (International Intralogistics and Forklift Truck of the Year) nominiert worden. Der J60XNL (J3.0XNL) wurde speziell für den Einsatz von Lithium-Ionen-Batterien entwickelt.

Im Vergleich zum traditionellen Design bietet der H60XNL (J3.0XNL) nach Angaben von Hyster mehrere Vorteile: einen großen offenen Arbeitsplatz, der dem Fahrer eine deutlich bessere Ergonomie bietet; einen tieferen Einstiegsbereich, der das Ein- und Aussteigen erleichtert und einen niedrigeren Schwerpunkt, der die Stabilität auf langen Strecken und in Kurven verbessert.

Der effiziente J60XNL (J3.0XNL) verfügt über eine wartungsfreie Lithium-Ionen-Batterie, die schnelleres und flexibleres Laden im Vergleich zu Blei-Säure-Batterien erlaubt. Zudem besteht die Möglichkeit, in Pausen zwischenzuladen.

Mitte Februar werden die für den Ifoy-Award nominierten Stapler von Branchenexperten in Hannover bei einem Innovationscheck im Ifoy Test Camp geprüft. Eine internationale, 27-köpfige Jury von Logistik-Fachjournalisten testet anschließend die Geräte und bewertet sie. Die Ergebnisse werden am 20. April im Rahmen der Hannover Messe 2020 bekannt gegeben.

 

Gabelstapler
Newsletteranmeldung mit Incentive