Gerald Vogt wird neuer CEO der Stäubli Group

Das Unternehmen Stäubli, Anbieter von Industrie- und Mechatronik-Lösungen, startet mit einem neuen CEO in das neue Jahr. Gerald Vogt, bisher verantwortlich für das weltweite Geschäft im Bereich Robotics, übernimmt am 01. Januar 2021 den Vorsitz der Konzernleitung von Rolf Strebel, der in Ruhestand geht.

Mit Gerald Vogt übernimmt ein erfahrener Manager aus den eigenen Reihen die Leitung des diversifizierten und international erfolgreich wachsenden Familienunternehmens. Der deutsch-französische Diplom-Ingenieur und Betriebswirt verantwortet seit Mitte 2016 als Group Division Manager das weltweite Robotics-Geschäft und ist bereits Mitglied der Konzernleitung.

Im Sinne eines reibungslosen Übergangs und als Vorbereitung auf die zukünftigen Aufgaben als CEO nominierte der Stäubli Verwaltungsrat Gerald Vogt bereits Anfang 2020 zum designierten Nachfolger von Rolf Strebel. Seitdem begleitet Gerald Vogt den derzeitigen CEO und verantwortet parallel die Einführung und Umsetzung der neuen Geschäftsstrategie für Stäubli bis 2030.

Die weltweite Verantwortung für die Robotics Sparte übernimmt zum 01. Januar 2021 Christophe Coulongeat. Der französische Manager ist seit 2018 Deputy Division Manager im Bereich Robotics und sammelte zuvor umfassende Erfahrungen in Frankreich, Österreich, den Vereinigten Arabischen Emiraten und der Schweiz in der Verpackungs- und Automationsbranche.

Printer Friendly, PDF & Email
11.02.2020
Die Robotics Division der Yaskawa Europe GmbH, Anbieter von Roboter-Technologie, will das Geschäft in Osteuropa erweitern und schließt einen Vertrag mit Normandia. Normandia wurde 1992 in Brasov...
17.11.2020
Mit Shingo Hanada (Bild) übernimmt ein erfahrener Kubota-Manager die Position des Präsidenten der Kubota Holdings Europe B.V und der Kverneland Group.
28.09.2020
Mit dem Umzug des Büros im Januar 2020 in eine neue Niederlassung in Rüdesheim und Gründung der AR Racking Deutschland GmbH hat AR Racking, global aktiver Spezialist für integrierte, komplexe...
15.02.2021
Mit Wirkung zum 1. März 2021 übernimmt Dr. Hannes Säubert (49) die Geschäftsführung der EBM Papst Landshut GmbH, Tochter­unternehmen der Mulfinger EBM-Papst-Gruppe.
07.05.2019
Die Clark Europe GmbH mit Sitz in Duisburg hat mit Wirkung zum 1. Januar 2019 ihre Führungsriege im operativen Geschäftsbereich sowie im Vertrieb und Marketing neu aufgestellt.
16.11.2020
Nachdem Jens Bieniek zum Jahresanfang auf eigenen Wunsch seinen Vertrag als Finanzvorstand bei BLG Logistics nicht verlängert hat, übergibt der 56-Jährige sein Amt an Christine Hein. Sie ist offiziell...