Fit für Just-in-Sequence

Schnelle und intelligente Arbeitsabläufe unter der Hallendecke

Die richtigen Artikel oder Teile in kürzester Zeit und fehlerfrei zu einem Auftrag zusammenzufassen, um immer engere Deadlines zu halten: Mit dieser Aufgabenstellung sind immer mehr Betriebe und Branchen konfrontiert, vom E-Commerce über Automotive bis hin zur Bekleidungslogistik. Als der Automobilzulieferer Faurecia seine Fahrzeugsitzproduktion weiter optimieren wollte, entschied er sich daher für eine hochflexible Intralogistikanlage.

1105

In der Automobilindustrie haben Fehler in der Just-in-Sequence-Belieferung (JIS-Belieferung) gravierende Folgen. Faurecia fertigt am Standort Neuburg a. d. Donau Fahrzeugsitze für den Audi A4. Quasi im Minutentakt verlässt eine Sitzgarnitur das Faurecia-Werk nahe Ingolstadt. Rund 20 Kilometer weiter, im Audi-Werk Ingolstadt, werden bis zu 1.700 Fahrzeuge pro Tag mit diesen Sitzen bestückt.

Weiterlesen mit dem TL-Abo

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie ein Jahres- oder Testabonnement der Technischen Logistik. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Christina Kasper

Christina Kasper
Redakteurin, Zeitschrift "Technische Logistik - Hebezeuge Fördermittel", HUSS-MEDIEN GmbH

· Artikel im Heft ·

Fit für Just-in-Sequence
28.10.2021
Automatisierte Retouren- und Versandlogistik bei der HABA-Firmenfamilie
Deutschland ist Retouren-Europameister. Jeder zweite Online-Kunde hat im vergangenen Jahr mindestens eine Bestellung zurückgeschickt – insgesamt über 500 Millionen Produkte. Auch bei der HABA...
28.08.2023
Steigschutzsystem für optimierte Instandhaltungsprozesse im Hochregallager
Steigleitern an Regalbediengeräten im Fall von Wartungs- oder Reparaturarbeiten zu erklimmen, ist für das Lagerpersonal mühsam und birgt Unfallrisiken. Abhilfe schafften die Intralogistik-Spezialisten...
29.06.2021
„Speed Sorter“ – ein vollautomatischer horizontaler Crossbelt-Sorter
In den letzten Jahren haben sich das weltweite Paketaufkommen, das Kaufverhalten sowie die Erwartungshaltung der Kunden durch den boomenden Onlinehandel stark erhöht. Das stellt die innerbetriebliche...
02.02.2023
Autonome Alternative: Flexible Leistungssteigerung mit AMR
Autonome mobile Roboter (AMR) kommen auch in Europa in Fahrt. Hier sind viele Logistikstandorte durch ihre technischen und baulichen Gegebenheiten prädestiniert für den Einsatz der wendigen Roboter...
09.12.2021
Effizienzsteigerung im Fashion-Versand
Das neu erbaute Hauptvertriebszentrum von MyBox Logistics im polnischen Kielce ist mit einer hocheffizienten Sortierlinie ausgerüstet. Die modulare, auf Kompaktheit getrimmte Anlage, die jetzt in...
14.09.2022
Getriebebau Nord setzt auf ein innovatives Shuttle-System
Mit dem Unternehmen Getriebebau Nord verbindet Knapp bereits eine längere Entwicklungspartnerschaft für Technologie-Komponenten. Als es darum ging, einen neuen Logistikhub mit automatisierter...