Erster europaweiter „Autostore“-Showcase: Dematic setzt Virtual Events fort

Erster europaweiter „Autostore“-Showcase: Dematic setzt Virtual Events fort

Dematic setzt am 31. März ihre Virtual Events mit dem ersten europaweiten „Autostore-Showcase fort. Die Führung durch das exklusive Online-Event übernehmen die beiden Intralogistik-Experten Marco Melacini und Damiano Frosi. Zudem stellen weitere Top-Speaker anhand von Best-Practice-Beispielen innovative, flexible und effiziente Lösungen für die Intralogistik vor. Im Fokus steht dabei insbesondere das kompakte Stückgut-Kommissionierungssystem „Autostore.

So können sich die Teilnehmer bei einer virtuellen Lagerführung durch eine Referenzanlage von der Funktionsweise und den Vorteilen des Automatisierungssystems überzeugen. Ab sofort können sich alle Interessierten kostenlos unter Autostore Showcase anmelden. Aufgrund des internationalen Teilnehmerfeldes wird die Veranstaltung in mehreren Sprachen durchgeführt.

Darüber hinaus erwartet Entscheider, Lagerleiter, Supply-Chain-Manager und Journalisten bei dem exklusiven Online-Event ein wie gewohnt informatives und abwechslungsreiches Programm. Branchenexperten geben anhand von Best-Practice-Beispielen detaillierte Einblicke in Automatisierungs- und Anwendungsmodelle die der „Autostore-Lösung zugrunde liegen. Dabei werden auch aktuelle Trends im Hinblick auf die Industrie 4.0 beleuchtet.