Element Logic installiert Micro-Fulfillment-Anlage bei Lieferdienst knuspr.de

Online-Supermarkt knuspr.de hat Element Logic mit der Konzeption und Realisierung einer kompakten Autostore-Anlage beauftragt. Die Lösung des Systemintegrators ist ein erstes Teilprojekt, mit dem Knuspr in seinem Micro-Fulfillment-Center in Garching bei München künftig die wesentlichen Prozesse automatisiert. In der Autostore-Anlage werden rund 60 Prozent des Artikelbestands vorgehalten.

Knuspr.de, der neue Lebensmittel-Lieferdienst in Deutschland und Tochterunternehmen der tschechischen Rohlik Group, will mittelfristig die Nummer 1 im E-Food-Business in Deutschland werden. Vor diesem Hintergrund investiert das Unternehmen gegenwärtig in die Prozessautomatisierung in seinen Logistikzentren. Aus dem Logistikzentrum in Garching beliefert knuspr.de aktuell den Großraum München. Das 7.500 Quadratmeter große Logistikzentrum ist als Micro-Fulfillment-Center (MFC) konzipiert. In dem logistischen Mini-Hub hält der Vollsortimenter unter Normaltemperatur (Ambient), Kühlung und im Tiefkühlbereich Frischwaren wie Obst und Gemüse, Fleisch und Fisch, Milchprodukte und Backwaren vor – davon werden 95 Prozent direkt von Herstellern und Landwirten bezogen. Die im Online-Supermarkt bestellten Lebensmittel liefert Knuspr innerhalb von drei Stunden an die Kunden aus. Für die erforderliche Effizienz der Intralogistik setzt das Unternehmen auf weitgehende Automatisierung der Lager- und Kommissionierprozesse. Bis 2025 will die Rohlik Group gezielt in die Automatisierung seiner Logistikzentren investieren. In der ersten Phase erfolgt dies in Garching im Ambient-Bereich mit einem automatisierten Lager- und Bereitstellungssystem für rund 10.000 vorrätige Produkte. Element Logic, im vergangenen Jahr der weltweit erfolgreichste Autostore-Distributer, wird in der ersten Jah-reshälfte 2022 die Konzeption und Implementierung einer ersten Autostore-Anlage in das Gesamtkonzept integrieren und an knuspr.de übergeben. „Dieser erste wichtige Schritt der Automatisierung bringt uns eine Verdreifachung der Kommissionierproduktivität und mehr als 30 Prozent mehr Lagerfläche im Fulfillment-Center“, begründet Björn Christian Wolf, Knuspr Operations Director, die Systementscheidung.

Printer Friendly, PDF & Email
13.09.2022
Systemintegrator Element Logic implementiert in der Schweiz eine weitere Autostore-Anlage. Das Konzept ermöglicht für das Logistikzentrum in Niederuzwil eine Lösung, bei der Lagerung und...
01.02.2022
Um das rasant wachsende Bestellvolumen zu bewältigen und gleichzeitig möglichst kurze Lieferzeiten garantieren zu können, müssen Onlinehändler in der Logistik neue Wege gehen. Die Bike24 GmbH setzt...
21.04.2022
Für sein neues Logistikzentrum in Bad Homburg hat Ellen Wille, europäischer Marktführer für Zweithaar-Produkte, den Systemintegrator Element Logic mit der Konzeption und Realisierung einer Autostore...
26.08.2021
Dematic hat im Logistikzentrum der S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG in Furtwangen im Schwarzwald eine Autostore-Anlage installiert. Durch das kompakte Stückgut...
07.12.2021
Die H. Gautzsch Firmengruppe testet gemeinsam mit AM Logistic Solutions weiterführende Automatisierungsmöglichkeiten seiner Autostore-Anlage: Durch den Einsatz des neuen Pick-Roboters „Rico-bot“ will...
23.09.2020
Kessel AG setzt bei Lagererweiterung auf das SAP-Know-how von Inconso
Mit erfolgter Erweiterung und Zentralisierung der logistischen Kapazitäten am Hauptproduktions- und Lagerstandort Lenting setzt die Kessel AG auf vollautomatisierte Logistikprozesse. Innerhalb weniger...