Elektrostapler mit neun Tonnen Tragfähigkeit

Elektrostapler mit neun Tonnen Tragfähigkeit

Die Jungheinrich AG stellt eine neue Baureihe elektrisch betriebener Gegengewichtsstapler vor. Der Hochleistungselektrostapler der Baureihe 6 kann bei einem Lastschwerpunkt von 900 Millimeter bis zu neun Tonnen tragen und ist sowohl für den Innen- wie auch für den Außeneinsatz geeignet.

Mit der „EFG Baureihe 6“ rundet Jungheinrich sein Portfolio an Elektrogegengewichtsstaplern nach oben ab. Die „EFG Baureihe 6“ ist besonders für Einsätze im Getränke- und Baustoffgroßhandel oder im Maschinenbau konstruiert. Die „EFG Baureihe 6“ ist sowohl mit Lithium-Ionen-Technologie als auch mit Blei-Säure-Batterie erhältlich. Dank des durchdachten Antriebskonzeptes mit zwei Asynchronmotoren für den Fahrantrieb und zwei Synchron-Reluktanzmotoren für den Hubantrieb soll die Baureihe maximale Leistung bei minimalem Verbrauch liefern. Für die anspruchsvollen Kundenanforderungen in diesem Segment ist sie serienmäßig mit dem Leistungspaket „drive & lift PLUS“ ausgestattet. Jungheinrich bietet die Baureihe in insgesamt 14 unterschiedlichen Fahrzeugmodellen an und verfügt damit über das größte Portfolio im Segment der Hochleistungsstapler. Vier verschiedene Tragfähigkeiten von sechs bis neun Tonnen, zwei Lastschwerpunkte (600 Millimeter und 900 Millimeter) sowie Batteriegrößen von 1.240 Amperestunde bis 1.548 Amperestunde ermöglichen eine feinabgestimmte Anpassung des Fahrzeugs an die Kundenanforderung. Der Einsatz von moderner Lithium-Ionen-Technologie verringert den Energieverbrauch gegenüber Blei-Säure-Batterien und ermöglicht einen nahezu pausenlosen Betrieb. Besten Rundumblick soll das Assistenzsystem „Addedview“ garantieren. Aus insgesamt vier Kameras erhält der Fahrer eine 360-Grad-Ansicht direkt auf sein Display. Das ermöglicht Arbeiten auf engstem Raum und erhöht die Sicherheit. Bei kritischen Gefahrenpunkten im Lager greift „Zonecontrol“ ein und gibt dem Fahrer in Gefahrensituationen automatisch ein Warnsignal.

E-Stapler