Ein Behälter – viele Abmessungen

Ein Behälter – viele Abmessungen

Maßgeschneiderte Verpackungen für individuelle Anforderungen: Die neuen Universalbehälter von Auer Packaging sind flexibel einsetzbar. Die Herstellung ist schon ab einer Größe von minimal 175 x 175 x 168 Millimetern möglich. Nach oben hin sind, so lange es die Statik zulässt, keine Grenzen gesetzt. Damit eröffnen sich für die Verwendung ganz neue Möglichkeiten.

Die Kunststoffbehälter „Made in Germany“ lassen sich gut reinigen und können ein Vielfaches ihres Eigengewichts tragen. Der Aluminium-verstärkte Rahmen des Sondermaß-Behälters schafft nicht nur optimale Sicherheit des Inhalts, sondern garantiert auch die Langlebigkeit des Behälters. Erhältlich sind die Auer-Innovationen vorerst in der Standardfarbe Silbergrau.

Zudem wird es den neue Sondermaß-Behälter auch in ESD- Ausführung geben. In dieser Variante werden dem Kunststoff bei der Herstellung besonders leitfähige Compounds hergestellt. Diese sorgen dafür, dass elektronische Ladungen gefahrlos abgeleitet werden und somit die Ware – beispielsweise empfindliche elektronische Bauteile – nicht beschädigt wird.

Weitere Informationen sind unter www.auer-packaging.com zu finden.

Behälter