Effizienzsteigerung durch vollautomatisches Kommissionieren im Plattenlager

Drevo Trust, einer der größten Lieferanten von Produkten für die Möbelproduktion und Inneneinrichtung in der Tschechischen Republik, hat ein neues Lager für die Lagerung von Holzplattenwerkstoffen in Betrieb genommen. Ein- und Auslagerung, Kommissionierung und Bereitstellung der auftragsbezogenen Pakete erfolgen vollautomatisch. Das steigert nicht nur die Effizienz des gesamten Lager- und Kommissionierprozesses, sondern ermöglicht auch eine hohe Flächenausnutzung und reduziert Schäden an der Ware.

Völlig neu dabei ist das Konzept, die Vorteile der zweistufigen Kommissionierung zu nutzen:  Die Ein- und Auslagerung von Paketen in das Lager übernimmt ein Regalbediengerät (RBG). Erfordert ein Versandauftrag die Kommissionierung verschiedener Einzelplatten, stellt ein Manipulator mit Vakuumhebern die entsprechenden Artikel zusammen, wobei mehrere Aufträge parallel abgearbeitet werden können. Somit stellen zwei getrennte Systeme auf engstem Raum die Aufträge zusammen.  Das Lager realisierte Ohra, Marktführer für Kragarmregale, in enger Kooperation mit dem Partnerunternehmen Köttgen, das die Regalbediengeräte (RBG) lieferte.

In dem neuen Zentrallager werden vor allem beschichtete Spanplatten und Arbeitsplatten in unterschiedlichen Dimensionen und Ausführungen gelagert. Insgesamt bietet das Lager Platz für über 3.400 dieser bis zu zwei Tonnen schweren und in der Regel 2.800 mal 2.070 Millimeter großen Pakete. Für den Versand an Endkunden und Filialen von Drevo Trust werden daraus auftragsbezogene Kundenpakete kommissioniert.

Insgesamt lieferte Ohra sieben doppelseitige und zwei einseitige, 57 Meter lange Kragarmregale. Die acht Gassen werden von zwei Regalbediengeräten bedient. Sie lagern die Pakete chaotisch ein und transportieren diese zu einem auf der Stirnseite der Regalgassen installierten Querregal. Direkt an dieses Regal angeschlossen ist eine ebenfalls von Ohra realisierte Stahlbaubühne auf der ein automatisches Kommissioniersystem installiert ist. Es vereinzelt mit Hilfe von Vakuum-Sauggreifern vollautomatisch die benötigten Einzelplatten und stellt sie für bis zu fünf Kundenaufträge parallel zusammen. Die fertig kommissionierten Pakete werden anschließend vom RBG in einem der rund 95 Bereitstellungsplätze im Querregal eingelagert oder direkt zur Übergabepunkt befördert, von wo aus sie schließlich von einem Gabelstapler für den Versand entnommen werden.

Die gesamte Anlage wird von einem von Drevo Trust gestellten Lagerverwaltungssystem gesteuert. So werden die Kundenbestellungen automatisiert im Zweischichtenbetrieb kommissioniert. Im Vergleich zu den bisher bei Drevo Trust eingesetzten Lagersystemen bietet das neue Lager einen deutlich besseren Raumnutzungsgrad, Schäden an den Waren konnten erheblich reduziert und die für die Kommissionierung benötigte Zeit deutlich gesenkt werden. Zudem hat sich die Kommissionierqualität verbessert, Fehler bei der Zusammenstellung der Kundenpakete wurden minimiert. Das neue Lager ging Mitte 2019 in Betrieb, mittlerweile hat Drevo Trust OHRA mit dem Bau von weiteren Lagern beauftragt.

Printer Friendly, PDF & Email
30.03.2021
Mit neuen Kragarmregalen kann das tschechische Unternehmen AK 1324, Groß- und Einzelhändler von Edelstahlhalbzeugen, wesentlicher schneller auf eingelagerte Edelstahlbleche zugreifen. Zuvor wurden die...
09.07.2021
Verfahrbare Kragarmregalanlage für Thyssenkrupp Materials Hungary
Statt eine größere Lagerhalle mit feststehenden Regalen auszustatten, realisierte Thyssenkrupp Materials Hungary sein neues Lager für Kunststoffplatten mit einer Verschieberegalanlage von Ohra. Damit...
14.09.2022
Am 23. September 2022 feiert Kardex Mlog mit Sitz in Neuenstadt am Kocher seinen 100. Geburtstag. Für dieses seltene Jubiläum sind alle derzeitigen und viele ehemalige Mitarbeitende eingeladen worden...
23.03.2020
Der Branchenspezialist im Bereich Betriebsausstattung und Regaltechnik Berger hat als Generalunternehmer das neue Versandzentrum der Häfele GmbH & Co KG in Lehrte bei Hannover ausgestattet. Häfele...
16.08.2021
Schnelles Kragarmlager für sensitive Folien
Für ein neues Werk zur Herstellung von Trafokernen im Norden Chinas entwickelt und liefert der Intralogistik-Spezialist Vollert ein komplettes vollautomatisiertes Hochregallager mit 1.500 Kragarmen...
03.04.2020
AR-Racking-Systeme in neuem „Smart Warehouse“ von Thyssenkrupp
Thyssenkrupp Elevator mit Hauptsitz in Essen hat im Februar 2020 im spanischen San Fernando de Henares sein erstes „Smart Warehouse“ für Ersatzteile in Betrieb genommen. Für den Kundenservice in...