Digitale Displays: Positions- und Geschwindigkeitsmessung vor Ort

Posital Fraba, Hersteller von industriellen Positionssensoren, hat seinen Zubehörbaukasten um eine Serie mit digitalen Anzeigeeinheiten erweitert. Die neuen Displays sind so konstruiert, dass sie direkt mit „Ixarc“-Drehgebern, „Tiltix“-Neigungssensoren und „Linarix“-Linearsensoren verbunden werden können.

Unmittelbar zeigen sie die Position, die Drehgeschwindigkeit oder den Winkelversatz an. Je nach Art des Sensors funktioniert die Anzeigeeinheit mit analogen, SSI- oder inkrementalen Eingangswerten. Eingebaute Ausgangswerts-Wandler (D/A oder A/D) sind ebenfalls lieferbar, mit bis zu vier digitalen und einem analogen Ausgangskanal.

Die Kombination von digitaler Anzeigeeinheit mit einem Drehgeber, Neigungssensor oder Seilzuggeber ergibt nach Angaben von Posital ein einfaches, praktisches und genaues Messwerkzeug, mit dem sich Positions- oder Geschwindigkeitsmessungen vor Ort durchführen und visualisieren lassen. Wegen ihrer kompakten Größe und der robusten Konstruktion können die neuen Displays nahe bei den Maschinen eingesetzt werden, an denen die Geber montiert sind. Damit sind sie auch für das Einrichten von Maschinen oder als kostengünstige Art der Überwachung von Maschinenabläufen mitten in der Produktion geeignet.

Unabhängig von der Art des Inputs können die Displays so programmiert werden, dass sie Winkelpositionen, lineare Positionen oder Drehgeschwindigkeiten direkt anzeigen, Grenzwertwarnungen geben oder Überwachungsfunktionen für die rechnerunterstützte Fertigung übernehmen. Die Programmierung kann wahlweise über grüne Touch-Buttons an der Vorderseite der Schalteinheit oder über ein nutzerfreundliches PC-basiertes Programmierungstool erfolgen.

Was Sie auch noch interessieren düfte:

Per Smartphone oder Tablet in wenigen Minuten zum richtigen Sensor

Wenn Messräder aus Drehgebern lineare Positionssensoren machen

Wissens- und Lernplattform zum Thema Industrie 4.0

 

Printer Friendly, PDF & Email
12.10.2022
Sensorhersteller Posital hat sein umfangreiches Linarix-Portfolio auf breiter Front aktualisiert und weiter optimiert. Gezielt wurden die Linearsensoren dabei mit robusteren Seilzugmechanismen...
31.03.2022
Die explosionsgeschützten Ixarc-Drehgeber von Posital wurden nach den europäischen bzw. internationalen ATEX/IECEx-Richtlinien für elektrische Produkte der Kategorie 3 zertifiziert. Diese Geräte...
14.11.2022
Posital hat seine Familie der TILTIX-Neigungssensoren mit neuen dreiachsigen MEMS-Beschleunigungssensoren, verbesserter Firmware und einem neuen Gehäusekonzept von Grund auf aktualisiert. Mit dem...
22.11.2022
Elektromotoren sind nur selten Einzelkämpfer. Zum applikationsgerechten Antriebs- oder Positioniersystem werden sie meist erst in Kombination mit weiteren Komponenten, also Untersetzungsgetrieben...
29.05.2020
Um Roboter kinderleicht zu programmieren, hat Igus jetzt für seine Low-Cost-Automation-Lösungen eine Steuerungssoftware entwickelt. Die „Robot Control“ ist kostenlos online erhältlich und soll dem...
03.03.2020
Posital hat sein Portfolio an „IXARC“-Drehgebern und „TILTIX“-Neigungsmessern mit Schutzart IP69K aufgerüstet. Dabei wurde das IP69K-Programm, das für die Hochdruckstrahlreinigung bei hohen...