Dematic automatisiert Distributionszentrum von Yandex.Market in Moskau

Dematic automatisiert Distributionszentrum von Yandex.Market in Moskau

Dematic automatisiert einen neuen Logistik-Komplex des russischen Internetkonzerns Yandex in der Region Moskau. Im Zuge der Erweiterung des E-Commerce-Business hat der Online-Shop Anbieter Yandex.Market den Intralogistikspezialisten damit beauftragt das neue Logistikzentrum mit Automatisierungstechnik auszustatten, um ein noch schnelleres und reibungsloseres Fulfillment zu erreichen.

Hierfür installiert Dematic unter anderem einen Hochleistungs-Crossbelt-Sorter sowie mehr als fünf Kilometer des Dematic Modular Conveyor Systems (MCS). Der Intralogistikspezialist hat erst kürzlich eine Niederlassung in Moskau eröffnet und verbucht mit Yandex nun den ersten großen Auftrag. Die geplante Eröffnung des Distributionszentrums ist auf Ende 2021 terminiert.

Mit dem Neubau und dessen Automatisierung hat Yandex.Market im Logistic Technopark Sofino nahe Moskau ein Großprojekt gestartet. Der Komplex entsteht auf einem universellen Gelände von 200.000 Quadratmetern. Zu den Kernaufgaben des automatisierten Distributionszentrums gehören Inbound, Lagerung, Batch-Kommissionierung, sowie die Konsolidierung der Produkte und der Versand an Logistikunternehmen für die weitere Verteilung an Kunden. Hierzu wird es unter anderem mit einem fünfstöckigen Zwischengeschoss für die Lagerung und das Handling von Waren ausgestattet. Herzstück der Anlage ist der leistungsstarke Dematic-Crossbelt-Sorter, der für eine Auftragszusammenstellung mit hoher Sortierleistung sorgen soll. Verbunden sind die automatisierten Systeme über circa fünf Kilometer des „Dematic MCS“.

Darüber hinaus liefert Dematic die SPS-Steuerung sowie die hauseigene Dematic-iQ-Software und bindet diese an das Warehouse-Management-System (WMS) von Yandex an. Im Zusammenspiel sorgen die IT-Lösungen für ein effizientes E-Commerce-Fulfillment.

Lagertechnik