Daten, Energie, Flüssigkeiten und Luft auf engstem Raum führen

Daten, Energie, Flüssigkeiten und Luft auf engstem Raum führen

Mit der „Micro Flizz“ bietet Igus ein kompaktes Energieführungssystem für Verfahrwege von bis zu 100 Metern an. Sie besteht aus einer Energiekette, flexiblen „Chainflex“-Leitungen für enge Biegeradien sowie einem Führungskanal aus Aluminium.

Mit diesem Energieführungssystem sind Fahrgeschwindigkeiten bis zu sechs Millimeter pro Sekunde und Beschleunigungen bis zu vier Millimeter pro Quadratsekunde möglich. Die „Micro Flizz“ besteht aus einer Kunststoff-Energiekette, die in einem Kanal aus Aluminium verfährt. Neben hochflexiblen „Chainflex“-Steuer-, Daten- und Motorleitungen für enge Biegeradien kann die Energiekette Schläuche ebenso wie Lichtwellenleiter mit Datenraten bis zu zehn GBit pro Sekunde führen. Dank umfangreicher Tests im hauseigenen 2.750 Quadratmeter großen Testlabor gewährt Igus auf alle „Chainflex“-Leitungen eine garantierte Lebensdauer von 36 Monaten. Möchte der Anwender die Übertragungseigenschaften seiner eingesetzten Busleitung überwachen, hat er die Möglichkeit, das intelligente CF.D-System in die „Micro Flizz“ einzusetzen. Die „Smart Plastics“-Neuheit erkennt bereits im Vorfeld Veränderungen der Übertragungseigenschaften der Leitung und informiert rechtzeitig über einen notwendigen Austausch. So wird die Wartung vorausschauend geplant und ein unerwarteter Anlagenstillstand vermieden.

Energieketten und -zuführungen