Craemer bringt neuen Standard für Europaletten aus Kunststoff auf den Markt

Mit den Maßen 1.200 x 800 x 150 mm (identisch zur Euroholzpalette) kann die Kunststoffpalette „Euro L1“ der Craemer GmbH sofort problemlos in alle gängigen Fördersystemen eingesetzt werden. Zudem erreicht die Palette durch die Ausstattung mit robusten Versteifungsprofilen eine statische Traglast von 7.500 Kilogramm, im Hochregal trägt sie bis zu 1.250 Kilogramm.

Die „Euro L1“ gehört zur Craemer-Palgrip-Palettenfamilie und verfügt daher auch über Antirutschstreifen auf dem Deck und den Antirutschkufen.

„Die Technik rund um die Palette hat sich in den letzten Jahren rasant weiterentwickelt“, so Thomas Göbel, Vertriebsleiter bei Craemer, „das heißt: Hochregallager, automatische Förder-Verladesysteme sind hochgradig effizient. Trotzdem werden diese Systeme immer noch überwiegend mit einem Ladungsträger befahren, der seit fast 60 Jahren unverändert hergestellt wird. Das führt in der hochsensiblen Technik immer wieder zu Ausfällen.“ Genau hier setze das Unternehmen mit der  „Euro L1“ an.

Auch für Anwender, die vor der Anschaffung eines eigenen Kunststoffpalettenpools zurückschrecken, hat Göbel ein paar gute Argumente: „Die Investition in einen eigenen Kunststoffpalettenpool ist eine Entscheidung, die sich in der Regel schon innerhalb kürzester Zeit rechnet. Wenn automatische Anlagen unterbrechungsfrei laufen, manuelle Umladungsprozesse komplett entfallen und die eingesetzten Paletten lange im Einsatz bleiben, werden Prozesskosten signifikant reduziert und der Anschaffungspreis rückt überraschend schnell in den Hintergrund.“


 

Printer Friendly, PDF & Email
07.03.2024
Das Unternehmen Craemer hat mit der neuen „Euro L1“ hat eine nachhaltige und robuste, einstückige Kunststoffpalette entwickelt, die in der technischen Logistik die höchsten An­forderungen erfüllt. Die...
26.02.2024
Straßen sind nur im Winter spiegelglatt. Ladeflächen hingegen präsentieren sich das ganze Jahr über als gefährliche Schlitterbahnen. Was dem Fahrzeug die gescheite Bereifung ist, das ist dem Laderaum...
21.12.2022
Cabka, ein Spezialist für Ladungsträger aus recyceltem Kunststoff, bietet ab sofort zwei neue Paletten an: die „Eco CP3“ und die „Eco CP9“. Sie sollen die Logistik der chemischen Industrie effizienter...
08.03.2022
Großer DIY-Palettierer von Igus zum kleinen Preis
Igus erweitert sein breites Low-Cost-Automation Angebot um einen neuen Drylin-XXL-Raumportalroboter. Das Portal hat einen Aktionsradius von 2.000 x 2.000 x 1.500 Millimeter und eignet sich besonders...
20.05.2022
Zuverlässige Logistiksysteme mit professionellen Hebezeugen und Fördermitteln bauen auf langlebige und wirtschaftliche Lösungen, um Güter aller Art schnell, reibungslos und unbeschadet zu fördern und...
20.05.2022
Smart-Flow Europe SA und Gamma-Wopla SA stellen ihr großes Sortiment nachhaltiger Ladungsträger vor. Das Thema Nachhaltigkeit spielt bei den belgischen Schwesterunternehmen eine wichtige Rolle und ist...