Cargotec Reachstacker für Neuss Trimodal

Cargotec Reachstacker für Neuss Trimodal

Die Neuss Trimodal GmbH hat Cargotec mit der Lieferung von vier Kalmar-Reachstackern beauftragt. Das im drittgrößten deutschen Binnenhafen angesiedelte Umschlagunternehmen für intermodalen Verkehr orderte jeweils zwei Geräte der Typen DRF400-60C5 und DRF 450-60S5.
 

Foto: Cargotec

Die neuen Reachstacker mit Tragfähigkeiten von 40 t und 45 t in der ersten Reihe sollen ab November dieses Jahres zum Einsatz kommen. Mit ihnen baut der Betreiber die bestehende Flotte weiter aus, um die gestiegenen Anforderungen im Containerumschlag zu erfüllen.

„Wir arbeiten seit zehn Jahren mit Kalmar-Geräten und setzen sie an sechs Tagen in der Woche in drei Schichten ein“, berichtet Ulrich Altmann, Geschäftsführer von Neuss Trimodal. „Diese Reachstacker haben sich als zuverlässige, vielseitige umweltfreundliche und leistungsstarke Umschlaggeräte erwiesen.“