CargoSaver für den Ladungsschutz von Vetter Umformtechnik

CargoSaver für den Ladungsschutz von Vetter Umformtechnik

Die Beschädigung des Ladegutes oder der Verpackung durch nicht optimales Einfahren in die Palette kann je nach Ladung zu aufgerissenen Säcke, verbeulten Dosen und Behältern, geplatzten Kartons, beschädigter Ware, auslaufende Flüssigkeiten kommen. Um dies zu verhindern, hat der Gabelzinkenhersteller, die Vetter Umformtechnik GmbH aus Burbach gemeinsam mit einem namhaften Konsumgüterhersteller die CargoSaver QualitätsGabelzinke mit integrierter Klappspitze entwickelt. Beim Verfehlen der Paletten-Einfahrtasche und Kontakt mit dem Ladegut wird die Klappspitze aktiviert und vergrößert die Auflagefläche auf dem Ladegut – die Verpackung bleibt intakt.

Foto: Vetter Umformtechnik

Anschließend klappt die Spitze automatisch in Fahrstellung zurück, der Ladevorgang kann ohne Unterbrechung fortgesetzt werden. Die CargoSaver-Gabelzinken sind in verschiedensten Querschnitten, Tragfähigkeiten und Aufhängungen erhältlich und somit an allen Flurförderzeugen nachrüstbar. Montage und Anwendung erfolgen einfach und ohne Werkzeuge oder Zusatzhydraulik. Sie kommen überall dort zum Einsatz, wo Verpackungsschäden und dadurch verursachte Unfallgefahren auftreten können, z. B. Spraydosen, Chemikalienfässer, Gasbehälter, Farbgebinde usw.