Hochdynamische Kompaktlagerlösung für Tiefkühllogistiker

Für den Tiefkühllogistiker Kloosterboer Lelystad B.V. in den Niederlanden realisierte Westfalia eine hochdynamische Kompaktlagerlösung mit mehr als 35.000 Palettenstellplätzen. Aufgrund der Bündelung am Standort Lelystad ist es Kloosterboer nun möglich, die Lieferkette seiner Kunden zu optimieren und nachhaltiger zu gestalten.

Viastore erwirbt Mehrheit an Automatisierungsspezialisten

Der Stuttgarter Experte für Intralogistik-Systeme und -Software Viastore Group hat das Steuerungstechnik- und Automatisierungsunternehmen Buck Engineering mit Sitz in Weingarten bei Ravensburg mehrheitlich erworben.

Igus-Hybridkette aus Stahl und Kunststoff

Leitungen und Schläuche in die Höhe sicher führen: Für solche Einsätze hat Igus jetzt seine erste Kunststoff-Stahl Hybridkette entwickelt. Die neue Energieführung YE.42 ist dank Hochleistungspolymeren 50 Prozent leichter als herkömmliche Stahlketten und sorgt für 50 Prozent mehr freitragende Längen als Energieketten aus Kunststoff.

Neue Industriebandbunker-Generation von Afag

Automatisierungsspezialist Afag hebt die Teilebevorratung und Dosierung für Zuführgeräte, Wiege- und Zähleinrichtungen auf das nächste Level. Mit der neuen Bandbunkergeneration der IBB-Serie lassen sich Teile bevorraten und automatisch nachfüllen. Das gewährleistet die richtige Dosierung und einen konstanten Teilefluss.

Mehr Effizienz im visuell geführten Kommissionierprozess

Als einer von 16 globalen Partnern von Glass erweitert die Die Picavi GmbH ihr Hardware-Portfolio um die Datenbrille „Glass Enterprise Edition 2“, die ab Ende Mai erhältlich sein soll. Das Brillen-Upgrade ermöglicht unter anderem mehr Leistung, eine verbesserte Energiebilanz und eine höhere Kompatibilität.

Hyster Europe entwickelt im Rahmen des EU-Programms „Horizont 2020“ und des Projekts „H2Ports“ einen emissionsfreien Reachstacker mit Brennstoffzelle für den Hafen von Valencia. Der spanische Hafen soll der erste in Europa sein, der Wasserstoff als Energieträger in seinem Betrieb einsetzt. Die neu entwickelte Maschine soll voraussichtlich 2021 in Betrieb genommen werden.

Seiten