Die Scheffer Unternehmensgruppe hat einen zusätzlichen Service-Stützpunkt in Ellwangen aufgebaut. Nach Fertigstellung des neuen Stahlcenters der Friedrich Kicherer GmbH & Co. KG konnte das Unternehmen nun die angemieteten Räumlichkeiten beziehen.

Die Schoeller Allibert GmbH hat mit dem „Combo Excelsior“ einen neuen Intermediate-Bulk-Container (IBC) entwickelt, der die Kriterien Schutz und Hygiene beim Transport von Flüssigkeiten erfüllt.

Leichtkransystem für die Kommissionierung in der Staplerproduktion

Bei der Planung ihres neuen Logistikzentrums in Hamburg-Billbrook konnten die Intralogistik-Experten von Still ihre ganze Kompetenz in die Waagschale werfen. Ergebnis ist ein preisgekröntes Großprojekt und ein sehr flexibles Konzept für die Handhabung und Kommissionierung der Großteile, die zum Bau der Stapler benötigt werden. Hierfür sind die Arbeitsplätze mit einem Leichtkransystem ausgestattet.

Die Fipa GmbH hat in der vollautomatisierten Logistikerweiterung des Kantenspezialisten Rudolf Ostermann GmbH eine flexible Lösung zur Handhabung unterschiedlicher Paketgrößen in Betrieb genommen.

Die TKD Kabel GmbH hat ihr „Kaweflex“-Portfolio, das bisher vor allem Leitungen für Schlepp- und Energieführungskettensysteme sowie die Automatisierung bietet, erweitert.

Unter dem Motto „Innovation Live“ gab die Unitechnik Systems GmbH im Turck Logistics Center in Mülheim an der Ruhr einen Einblick in die Ergebnisse des aufwendigen Umbaus des von Unitechnik neustrukturierte Turck Logistics Centers.

Seiten