Auf einem 12,5 Hektar großen Grundstück in Emmerich am Rhein wird Fiege Logistik einen neuen Logistikstandort errichten. In der Grenzregion im Nordwesten Nordrhein-Westfalens entstehen 64.000 Quadratmeter Logistikfläche in zwei Bauabschnitten. Die Abteilung Fiege Real Estate Development wird das neue Logistikzentrum entwickeln.

Die SEW-Eurodrive GmbH & Co KG ergänzt seinen modularen Automatisierungsbaukasten „Movi-C“ um Komponenten der dezentralen Antriebstechnik.

Intelligente Vernetzung für drei unterschiedliche Warenflüsse

Drei Materialflüsse, drei Warenausgänge, drei Ladungsträger und drei unterschiedliche Kundenzielgruppen – das neue Frischelager von Asko in Norwegen war nicht so sehr eine mengenmäßige Herausforderung für die zu realisierenden technischen Systeme, vielmehr war die Logik und Dynamik in den Prozessen, die Integration der Technik und die Planung entscheidend für den erfolgreichen Anlauf.

Vom 27. bis 28. Februar 2019 finden die Schunk Expert Days on Service Robotics, das Symposium der angewandten Servicerobotik, erstmals im dänischen Odense statt.

Für die Einzelblatt-Montage der Flügel von Windkraftanlagen hat die Liebherr-Werk Ehingen GmbH das „Single-Line-Guiding-System“ (SLGS) entwickelt.

Die PSB Intralogistics GmbH präsentiert die nächste Generation des Shuttle-Typs „SHU110“ mit einem neukonstruierten Chassis und einer neuen Fahrschiene.

Seiten