Foto Bekuplast

Die Bekuplast GmbH aus Ringe hat ihr Silverline-Behälterprogramm mit einer neuen Deckelserie erweitert, die neben dem neuen Auflagedeckel die Varianten Scharnierdeckel und Krokodildeckel umfasst.

Foto Gottwald

Die Gottwald Port Technology GmbH mit Sitz in Düsseldorf, eine Tochtergesellschaft der Demag Cranes AG, hat von der norwegischen NorSea Group einen Auftrag über einen neuen Hafenmobilkran erhalten. Der Modell 4 Kran in der Variante G HMK 4406 soll im finnischen Hafen Hanko zum Einsatz kommen.

Foto Berger

Lagereinrichtungen und Regalanlagen müssen regelmäßig auf Schäden oder Veränderungen kontrolliert werden, denn sie unterliegen in Deutschland der Betriebssicherheits- verordnung. Alle Fachboden-, Paletten-, Kragarm-, Einfahr-, Durchfahr- und Durchlaufregale und Mehrgeschosseinrichtungen fallen unter diese Prüfpflicht.

Foto FEM

An der Spitze des schweizerischen Kettenzugherstellers GIS fand Anfang 2010 ein Wechsel statt. Anton Grob übergab die Geschäftsführung an Ivan Muri und führt fortan den Vorsitz des Verwaltungsrates der GIS AG. Aus der ehrenamtlichen Tätigkeit in den Gremien der europäischen Vereinigung der Fördertechnik-Hersteller (FEM; European Materials Handling Federation) verabschiedete sich Grob Ende Januar.

Foto Wolffkran

In Zürich wird mithilfe moderner Technik der Prime Tower errichtet, der 126 m und 36 Stockwerken das höchste Gebäude der Schweiz werden soll. Der Grundstein für das prestigeträchtige Hochhaus wurde am 19. November 2009 gelegt; schon im Juli 2010 soll die oberste Etage erreicht werden.

Foto SWF Krantechnik

Ergänzend zu den Elektrohebezeugen und Krankomponenten bietet der Mannheimer Hebezeugspezialist SWF Krantechnik GmbH nun auch Handkettenzüge CRAFTster im umfangreichen Produktspektrum an. Die Tragfähigkeiten der Modelle reichen von 250 bis 20 000. Serienmäßig sind der obere Haken, 3 m Hubhöhe und eine Überlastsicherung (mit Ausnahme des 250 kg Modells). Auch größere Hubhöhen sind realisierbar und Schiebe- oder Haspelfahrwerke können optional eingesetzt werden. Ebenso ist eine explosionsgeschützte Ausführung bis 20 000 kg erhältlich.

Seiten