Foto: Bartels

Schon seit Jahren konstruiert die Firma Karl H. Bartels GmbH in Horst ein Schubfachregal für Bleche. Jetzt hat das bewährte Blechlager einen großen Bruder bekommen. Das Kompaktsystem für Bleche oder anderes Tafelmaterial bietet alles, was zum Handling direkt an der Maschinenstraße benötigt wird, auf engstem Raum.

Foto: Stahl CraneSytems

Mit Innokran hat Stahl CraneSystems einen weiteren, schlagkräftigen Kranbauer als „Partner of Stahl CraneSystems“ zertifiziert. Das Unternehmen mit Sitz in Pleidelsheim bei Stuttgart plant, baut und modernisiert seit Oktober 2010 Krananlagen. Seine Gründer, die Ingenieure Rüdiger Bähker und Christoph Fischer, blicken bereits auf eine lange, erfolgreiche Karriere im Kranbau zurück.

Mit Wirkung zum 01.10.2010 wurde Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Christian Pfohl als neues Mitglied in den Aufsichtsrat der Schäflein AG berufen. Er tritt damit die Nachfolge von Prof. Dr. Michael Zeuch an, der seit 2008 gemeinsam mit Thomas Pichler und Jochen Eschborn das Gremium gebildet hat.

Foto: Pfeifer

Der Geschäftsbereich Hebetechnik der Pfeifer Seil- und Hebetechnik GmbH in Memmingen ist auf die Herstellung von krangebundenen Lastaufnahmemitteln spezialisiert. Diese Lastaufnahmemittel entsprechen nicht nur höchsten Sicherheitsstandards, sondern zeichnen sich vor allem auch durch hohe Zuverlässigkeit und lange Standzeiten aus. Ein Beispiel dafür liefert eine Wendetraverse, die seit mehr als 14 Jahren im Einsatz ist.

Foto: Schmalz

Grundvoraussetzung für dynamisches Handling in allen Transferprozessen ist der sichere Griff der Werkstücke. Das gilt auch im Presswerk oder im Rohbau, wenn unebene Bleche oder Strukturteile mit stark gebogenen Kanten oder engen Radien gehandhabt werden sollen. Für diese Anwendungen hat die J. Schmalz GmbH, Vakuumtechnik-Spezialist aus Glatten, das Produktprogramm ergänzt.

Birgit Hano ist jetzt als Vertriebsbeauftragte für die inconso AG in der Geschäftsstelle Böblingen tätig. Ihr Schwerpunkt sind Lösungen der inconso Logistics Suite und der SAP-basierten Lösungen SAP LES sowie SAP EWM. Zuvor hatte sie seit 2001 eine Position im Vertrieb für Warehouse-Management-Systeme eines Generalunternehmers für automatisierte Lagertechnik inne.

Seiten