Foto: Butt

Die Mobile Verladerampe BKV1013 der Butt Verladerampen GmbH aus Großenkneten wird vor allem zur Be- und Entladung von Lkw und Containern genutzt. Dank der vorne angeordneten höhenverstellbaren Achse lässt sie sich optimal an die unterschiedlichen Fahrzeughöhen anpassen. Sie eignet sich besonders für breite und sperrige Güter, da die zur Verfügung stehende Fahrbreite auf der Rampe größer als die Container- oder Lkw-Innenbreite ist.

Anfang August 2011 hat Sonja Foremny die operative Geschäftsführung der Blumenbecker Industrie-Service GmbH mit Stammsitz in Beckum übernommen. Die ausgebildete Energieanlagen-Elektronikerin, die Abschlüsse als Technikerin und Wirtschaftsingenieurin vorweisen kann, verfügt über einen großen Erfahrungsschatz im Bereich Industrieservice. So arbeitete sie u. a. bei bekannten Unternehmen wie Demag und Gottwald als Abteilungs- bzw. Projektleiterin. Seit 2010 leitete sie die Niederlassung Iserlohn der Blumenbecker Industrie-Service GmbH.

Foto: Still

Die Hamburg Port Authority (HPA), zuständig für die behördlichen Belange des Hamburger Hafens, übernahm am 6. September 2011 einen RX 70 Hybrid, den ersten Hybrid-Gabelstapler aus der Serienproduktion der Still GmbH. Bert-Jan Knoef, Vorsitzender der Geschäftsführung von Still, überreichte den Schlüssel für das neue Fahrzeug an HPA-Geschäftsführer Jens Meier. Auch Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz nahm an der feierlichen Übergabe teil und gratulierte zu dieser Partnerschaft.

Foto: Jungheinrich

Unter dem Namen ISM Online (Informationssystem für das Stapler Management) stellte die Jungheinrich AG auf der CeMAT 2011 ein ganzheitliches Flottenmanagementsystem vor. Dieses webbasierte System ist in der Lage, Flurförderzeugflotten unabhängig von deren Größe und Komplexität zu managen, zu analysieren und zu optimieren.

Foto: Terex AWP

Der Geschäftsbereich Terex AWP (Hubarbeitsbühnen) der Terex Corp. hat Matthias Jung als Vice President of Finance and Information Services (IS) für Europa, den Nahen Osten, Afrika und Russland (EMEAR) berufen. In dieser Funktion verantwortet er die Koordination des strategischen Geschäftsplanungsprozesses, die Kontrolle der operativen Budgets, der Finanzprognose und -analyse.

Foto: Evers

Als TEAM Spezial „Maschinenbau & Metall“ veranstaltete die Evers GmbH in Oberhausen (www.eversgmbh.de) am 28. Juni 2011 ihre dritte Fachmesse. Über 500 Besucher aus der Maschinenbau- und Metallbranche nutzten die Gelegenheit, die innovativen Produkte namhafter Hersteller für die Kernkompetenzen Heben, Sichern und Schützen live auf über 2500 m2 Ausstellungsfläche zu erleben und sich ausführlich zu informieren.

Seiten