Anzeige

Foto Portalkran

Zum Jahresende 2009 sollen auf dem Gelände des Red Sea Gate Terminal im Jeddah Islamic Port (JIP) die letzten Einheiten einer umfangreichen Kranserie in Dienst gestellt werden.

Foto Krane Manitowoc

Drei geländegängige Krane der Manitowoc-Marke Grove haben gemeinsam das 160 t schwere Dach einer Tankstelle auf zwei 8 m hohe Betonsäulen gehoben.

Foto Baustoffkran

Die Tirre Krantechnik GmbH aus Bad Zwischenahn hat zwei Lkw-Ladekrane für die Baustofflogistik an das Bauzentrum Joachimmeyer in Hunteburg ausgeliefert. Den Kranaufbau auf die zwei- bzw. dreiachsigen Motorwagen führte Schäfer Fahrzeugbau in Bodenwerder aus.

Foto Jahreskatalog

In ihrem Katalog für das Jahr 2010 stellt die fetra Fechtel Transportgeräte GmbH aus Borgolzhausen ihr erweitertes Produktspektrum an Handtransportgeräten vor.

Foto Innenansicht Lagerhalle

Die Conductix-Wampfler AG hat in Weil am Rhein eine neue Logistikhalle eingeweiht. Das Unternehmen investierte rd. 1,1 Mio. € in das Projekt. Die nach neuesten bautechnischen und energetischen Gesichtspunkten errichtete Halle hat eine Grundfläche von 1 400 m².

Foto Michael Schenk

Er übernimmt zudem für die kommenden zwei Jahre den Vorsitz des Regionalbeirates des VDI. Prof. Schenk ist Leiter des Fraunhofer-Instituts für Fabrikbetrieb und -automatisierung (IFF) und führt an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg den Lehrstuhl für Logistische Systeme.

Foto Francesco Chinaglia

Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler hat seit 2004 beim Flurförderzeughersteller OM erheblich zum wachsenden Erfolg des Unternehmens beigetragen.

Foto Hängebahn-Fahrzeuge

Die Swisslog AG aus dem schweizerischen Buchs errichtet für die dm-drogerie markt GmbH & Co. KG ein neues Kombi-Verteilzentrum in Weilerswist bei Köln. Die dreigeteilte Logistikanlage wird 50 000 m² groß sein und den neuesten Technik- und Umweltstandards entsprechen.

Foto Karl-Heinz Birkner

Er veranwortet die kaufmännischen Bereiche. Der Manager ist seit mehr als 25 Jahren in verschiedenen leitenden und Geschäftsführungsfunktionen in Gesellschaften der Kion Group tätig.

Foto CAD-Simulation des Spezial-Manipulators

Für ein neu geplantes Pufferlager der Schletter GmbH, dem größten Lieferanten für Solar-Montagesysteme in Europa, entwickelt die Vollert Anlagenbau GmbH & Co. KG aus Weinsberg einen Spezial-Manipulator mit drei Hubwerken, die je nach Länge der Aluminiumprofile einzeln oder in Kombination synchron heben können – bis zu einer Gesamtlast von 9 t und einer Länge von 18 m. Die kompakte Bauweise ermöglicht eine optimale Ausnutzung der Lagerhöhe.

Seiten