An der Spitze von TCM Europe N.V./S.A. hat es einen personellen Wechsel gegeben. Als Nachfolger von Satoshi Mori wurde Naohiro Sato neuer Präsident der europäischen Niederlassung des japanischen Flurförderzeugherstellers TCM. Sato (61) begann 1974 bei der TCM Corporation und war im Unternehmen in unterschiedlichen Leitungsfunktionen tätig.

Foto: Winkel

Eine elektro-mechanische Palettenaufgabestation (PAS) zum Preis einer günstigen hydraulischen Variante. Das war das Ziel bei der Neuentwicklung der neuen PAS 15 ER der Winkel GmbH aus Illingen. Die Aufgabestation, mit einer Hubgeschwindigkeit von 0,05 m/sec, ist komplett mit SEW-Antrieben ausgerüstet und verfügt über wartungsfreie Antriebskomponenten. Die Antriebsstation wird komplett mit Umhausung und Sicherheitstechnik geliefert und ist deutlich preiswerter als bisherige elektro-mechanische Varianten. Die Beschickung kann durch Handhubwagen oder Gabelstapler erfolgen.

Foto: Dock 100

Um die Vielfalt der Aufgaben in dem Wirtschaftsbereich Logistik anschaulich darzustellen, gewährten am 19. April 2012 Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung zum fünften Mal allen Interessierten kostenlos Einblick in ihre Betriebe. Rd. 34 000 Besucher konnten sich bei 401 Veranstaltungen in ganz Deutschland und im benachbarten Ausland über logistische Abläufe, Forschungsprojekte, Berufe und Karrierewege sowie Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten informieren.

Foto: Elmec

Die Kranleuchten Opti-Lux der Elmec GmbH aus Essen arbeiten mit Hochleistungs-LED und erreichen so eine Lichtausbeute von 80 lm/W. Das Gehäuse wird aus hochwertigem Aluminumdruckguss gefertigt und die gehärtete Glasabdeckung ist mit Silikondichtungen in das Gehäuse eingepasst, so dass standardmäßig die Schutzart IP65 erreicht wird. Alle Schraubverbindungen sind in Edelstahl ausgeführt. Die Kranleuchten sind mit einem robusten Aufhängebügel versehen, ihre Neigung lässt sich stufenlos einstellen und die Spannungszufuhr erfolgt mithilfe von Gummikabeln.

Stefanie Neefist neue Leiterin der Marketingabteilung der Arnsberger Meta-Regalbau GmbH & Co. KG. Während ihrer Ausbildung und Tätigkeit als Informatikkauffrau bei Hailo hat sie ein berufsbegleitendes Studium mit dem Schwerpunkt Marketing und Controlling an der Fachhochschule für Ökonomie und Management in Siegen absolviert. Seit 2008 ist Stefanie Neef als Assistentin der Geschäftsleitung bei Meta tätig und hat umfangreiche Einblicke in die Abläufe des Unternehmens erhalten.

Foto: MLR Systems

Die MLR System GmbH aus Alsdorf hat zusammen mit der Firma Sick, auf der LogiMAT einen neuen 3D-Lasersensor für fahrerlose Transportsysteme (FTS) vorgestellt. In den berührungslos tastenden Messsensor JEF500 sind eine Zeilenkamera und ein Schwingspiegel integriert. Dadurch werden die Laserstrahlen von der Rotlicht-Laserdiode im 45°-Winkel ausgesendet. Sie können so Objekte im dreidimensionalen Raum erkennen.

Seiten