Anzeige

Foto Crown

Schubmaststapler der Baureihe ESR 5000 haben Tragfähigkeiten von 1400 bis 2 000 kg.

Im vorigen Jahr stellte die Ruthmann GmbH & Co. KG aus Gescher-Hochmoor ihren innovativen Spezialtransporter Flexiloader vor.

Foto Flexlift

Mit Flachform-Hubtischen der Baureihe FE von Flexlift lassen sich Arbeitsplätze ergonomisch gestalten.

Foto Schmid

Der Scherenhubtisch Forfex ist eine Neuentwicklung der Schmid GmbH Maschinen- und Anlagenbau aus Dresden.Seine Besonderheit besteht darin, dass die Zugmittel am unteren Lospunkt des einen Scherenpaares eingreifen.

Seit Mitte März 2009 bietet der Mannheimer Hebezeugspezialist SWF Krantechnik GmbH eine neue Baureihe von explosionsgeschützten Elektrokettenzügen an.

Foto Klinkhammer

Kulan 500, das intelligente Satellitenfahrzeug der Nürnberger Klinkhammer Group, ist für den Mischbetrieb konzipiert und kann sowohl Europaletten als auch Düsseldorfer Paletten transportieren.

Wenn es im Fertigungsablauf darum geht, schwere Bauteile zu komplettieren, zu montieren, manuell zu verschweißen oder einfach nur zu drehen oder zu wenden, bietet sich eine entsprechend ausgelegte Hub- und Drehvorrichtung an.

Foto Manitou

Industriereifen des Herstellers Continental bewähren sich in den unterschiedlichsten Einsatzbereichen

Foto HFH Herbst

Im Jahr 2002 entwickelte die HFH Herbst Spezialfahrzeugbau und Bergwerksmaschinen GmbH in Braunschweig die ersten Kompaktstapler mit Tragfähigkeiten von 8,5 bis 60 t.

Foto Combilift

Die Liebherr-Werk Biberach GmbH, einer der größten Baukran-Hersteller der Welt, nutzt im innerbetrieblichen Transport die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten der 4-Wege-Allrad-Gabelstapler von Combilift.

Seiten