Dematic installiert im Logistikzentrum der S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG in Furtwangen im Schwarzwald eine „Autostore“-Anlage. Damit automatisiert der Intralogistikspezialist die Lagerung und Kommissionierung der Produkte und Komponenten, die Siedle entweder direkt an ihre Kunden im Bereich der Gebäudekommunikationstechnik ausliefert oder in der eigenen Produktion weiterverarbeitet.

Brownsville Navigation District of Cameron County hat im Juni 2019 zwei Konecranes-Gottwald-„Modell 6“-Hafenmobilkrane geordert, mit denen die kaiseitige Umschlagskapazität im Hafen von Brownsville, Texas, USA, erhöht werden soll.

Ein Gespräch mit Rolf Eiten über die aktuelle Marktlage und Clarks Elektro-Offensive

Auch wenn die Marktlage zurzeit angespannt ist, blickt Clark Europe optimistisch in die Zukunft. Denn der Flurförderzeughersteller hat nach Worten von Rolf Eiten, President & CEO Clark Europe, seine Hausaufgaben gemacht: Nach der Einführung neuer verbrennungsmotorischer Gegengewichtstapler der S-Series, geht Clark nun sukzessive mit der „Go Green – Go Clark-Kampagne“ das Elektrothema an. Erst kürzlich wurden neue Elektro-Vierradstapler mit Tragfähigkeiten von 2,0 bis 3,2 Tonnen auf den Markt gebracht. Mit weiteren neuen Elektrostaplerbaureihen möchte der Erfinder des Gabelstaplers zukünftig den Markt aufmischen.

Die Geschäftsführung der Intralogistik-Software-Manufaktur Dr. Thomas + Partner (TUP) wird mit den langjährigen Geschäftsleitern Günther Pfisterer (Bild) als Chief Operating Officer (COO) und Eduard Wagner als Chief Information Officer (CIO) verstärkt.

Um die Bedürfnisse seiner asiatischen Kunden noch besser erfüllen zu können, eröffnet Leuze Electronic in Singapur, ein neues zentrales Logistikzentrum für den Asien-Markt.

Fabriksteuerung in Echtzeit mit Edge-Cloud und mobilen Robotern

Mit den kommenden 5G-Campusnetzen werden neue Konzepte für die Intralogistik möglich. Die Deutsche Telekom zeigt mit einem LTE-Campusnetz bei Osram in Schwabmünchen, wie diese schon heute aussehen könnten. Umgesetzt wurde das Projekt von Gestalt Robotics und dem Fraunhofer-IPK Berlin.

Seiten