Am 25. und 26. September 2019 wird an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg die 24. Fachtagung Schüttgutfördertechnik 2019 stattfinden. Mit einem Vortrag zu einem Thema aus ihrem Arbeitsbereich können Fachleute die Tagung inhaltlich aktiv mitgestalten. 

Die Ansmann AG bringt derzeit mehrere weitere Leistungsklassen ihres 300-Watt-IPC-Universalladers auf den Markt. Diese sind sowohl für wiederaufladbare Lithium-Ionen-Akkus als auch zum Laden von Blei und NiMH-Packs einsetzbar.

Minimax auf der Logimat 2019

Die Minimax GmbH & Co. KG zeigt in Stuttgart am Messestand D05 in Halle 7, wie ein Return on Invest mit dem  Brandschutzkonzept „Oxeo Ecoprevent FC“ erwirtschaftet werden kann.

Viele Schaltgeräte-Baureihen des „Extreme“-Programms von Steute eignen sich für den Einsatz bei Feuchtigkeit, Nässe und auch in der Umgebung von Salzwasser. Entsprechende Korrosionsprüfungen wie der Salznebelsprühtest nach DIN EN ISO 9227 bieten eine gute Qualitätskontrolle und Voraussetzung für die Vergleichbarkeit der entsprechenden Eigenschaften.

Linde Material Handling hat sich auf Flurförderzeuge, für explosionsgefährdete Bereiche mit einem umfangreichen Produktportfolio spezialisiert. Dieses umfasst leistungsstarke Schubmaststapler im Tragfähigkeitsbereich von 1,4 bis 2,5 Tonnen für die Atex-Zonen 2/22.

Interroll auf der Logimat 2019

Mit der neuen DC-Antriebsplattform präsentiert die Interroll Gruppe in Halle 1, Stand K41 modulare Plug-and-play-Lösungen für das Zeitalter der smarten Fördertechnik.

Seiten