Anzeige

Der Weg vom Langgut zum Präzisionsbauteil

Der Fertigungsdienstleister microart hat sich auf die Herstellung von Präzisionsbauteilen in Klein- und Mittelserien spezialisiert. Hohe Flexibilität in der Produktion sowie vernetzte und automatisierte Prozesse sind Teile des Erfolgsrezepts des bayrischen Unternehmens. Eine wichtige Rolle spielt dabei ein Turmlagersystem und zwei Bandsägemaschinen. Sie sorgen dafür, dass der Weg vom angelieferten Metall-Langgut zum exakten Abschnitt besonders effizient und ergonomisch verläuft.

Wechsel in der Führungsriege

Seit dem 1. September 2020 ist Andy Baldy neuer Parts Manager bei Clark. In dieser Funktion verantwortet er unter anderem die Bereiche Vertrieb, Customer Service sowie den Einkauf. Er folgt Markus Jöckel, der sich zukünftig anderen Aufgaben widmen wird.

Mehr Transparenz und Predictive Services für Intralogistik-Lösungen

Da Materialfluss-Systeme immer komplexer werden, um Anforderungen an just-in-time und just-in-sequence mit maximaler Flexibilität und Effizienz umzusetzen, hat das „HiLIS“-Team von Hörmann Logistik jetzt ein intelligentes Kundenservice-Tool und Monitoring-Tool entwickelt, das über eine neue IoT-Plattform mit dem „HiLIS WMS“ verbunden wird.

Das Unternehmen Minitec will mit der neuen virtuellen Messe „Minitec Expo“ Kunden und Interessenten eine moderne Plattform bieten, die über das Unternehmen sowie seine Produkte und Lösungen informiert.

Igus ist mit Low Cost Automation Roadshow unterwegs

Produktlösungen für eine kostengünstige Automatisierung kennenlernen und anfassen trotz Abstands- und Hygieneregeln? Zu diesem Zweck schickt Igus jetzt eine Low Cost Automation Roadshow durch Deutschland und besucht Anwender mit „Robolink“-Gelenkarm-, Delta- und Portalrobotern. Außerdem stellt Igus mit der „Robot Control“ eine neue Simulations- und Steuerungssoftware zur einfachen und intuitiven Auslegung und Programmierung aller Igus-Roboterkinematiken vor.

Mit Shuttle-Systemen Lagerkapazitäten maximieren und Produktivität steigern

Eine wesentliche Eigenschaft von Kompaktlagersystemen besteht darin, dass sie eine höhere Lagerdichte bieten, da sie den verfügbaren Raum im Lager optimieren. Unter den verschiedenen Systemen trägt das Shuttle-Lager mit am meisten zur Steigerung der Produktivität der Anlage bei. Shuttle-Systeme sind auch aufgrund ihrer Flexibilität und des im Vergleich zu kranbasierten Regalbediengeräten geringeren Energieverbrauches in der Praxis weit verbreitet. Doch welche Systeme gibt es, was leisten sie, und wo macht deren Einsatz Sinn?

Lebensmittelecht, leicht und effektiv abdichtend sind wichtige Merkmale des neuen Strömungsgreifers SFG von Schmalz. Damit kann er Lebensmittel mit stark strukturierten Oberflächen schnell und sanft handhaben. So gelangen Waffeln, Kekse und andere Backwaren schnell und sicher in ihre Verpackung.

Hyster Europe hat sein Portfolio an Elektro-Gegengewichtstapler um neun neue Modelle erweitert. Die Drei- und Vierrad-Stapler mit einer Tragfähigkeit von bis zu 3,5 Tonnen eignen sich vor allem für einfache Anwendungen.

Textil- und Eierfarben, Produkte zur Wäschepflege und Desinfektion sowie Dekorationsartikel für Heim und Haus: Das Warenspektrum der Brauns-Heitmann GmbH & Co. KG aus dem westfälischen Warburg ist vielfältig und über die Jahre zukunftsorientiert gewachsen. Diese Entwicklung spiegelt sich in einer hoch modernen Produktionsumgebung wider und erfordert jetzt ein Plus an effizienten Lagerkapazitäten. Aus diesem Grund investiert Brauns-Heitmann in ein neues, vollautomatisches Hochregallager.

Tadeusz Cybulski ist Geschäftsführer der neu gegründeten Leuze-Vertriebs- und Servicegesellschaft Leuze electronic Polska sp.z o.o. mit Sitz in Kattowitz, Südpolen. Er führt seit 1. August das polnische Sensor People Team und berichtet an Salvatore Buccheri, Vice President Sales Europe bei Leuze.

Seiten