Am 25. und 26. September 2019 wird an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg die 24. Fachtagung Schüttgutfördertechnik 2019 stattfinden. Mit einem Vortrag zu einem Thema aus ihrem Arbeitsbereich können Fachleute die Tagung inhaltlich aktiv mitgestalten. 

Der italienische Hersteller von Rotations-Teleskoplader setzt die dreistufigen Drehantriebe von Liebherr Components ein. Nun wurde schon der 300. Drehantrieb für die Teleskoplader an Magni geliefert.

Das belgische Unternehmen Deprez Handling Solutions entwickelt automatisierte Anlagen zum Handling landwirtschaftlicher Produkte. Dabei setzt der Spezialist auch auf den Großladungsträger aus Kunststoff „Pallet Box“ von Cabka.

Brandschutzlager aus Beton

Das Rendsburger Unternehmen Protectoplus bietet Lager- und Umwelttechnik-Lösungen aus Stahl, Edelstahl, GFK, Kunststoff und Beton. Darunter auch das feuerbeständige Gefahrstofflager aus Beton, das sich besonders zur Lagerung brennbarer, toxischer, brandfördernder oder wassergefährdender Stoffe gemäß TRGS 510 eignet.

Beim Kartoffel-Tiefkühlspezialisten Agrarfrost löst der Einsatz von modernen E-Staplern die verbrennungsmotorischen Stapler ab. Das soll einen weiteren Meilenstein in der Agrarfrost-Nachhaltigkeitsstrategie darstellen.

Big Cold, Kühllogistikunternehmen in Kenia, setzt ab sofort das Warehouse Management System (WMS) „LFS.wms“ der Ehrhardt + Partner-Gruppe (EPG) zur Planung und Überwachung von Lieferungen sowie zur Optimierung der Effizienz der Lieferkette ein.

Seiten