Anzeige

Fahrerlose Transportsysteme als Baustein für die digitale Transformation

Die Intralogistik von Unternehmen wird immer komplexer, was eine effiziente Ausgestaltung der betroffenen Prozesse erfordert. Wichtig sind ganzheitliche Lösungskonzepte, mit denen die Unternehmen lange wettbewerbsfähig in ihrem Marktumfeld agieren können.

Die niederländische Supermarktkette Jumbo hat AR Racking als Spezialist für integrale Intralogistiklösungen und dessen strategischen Vertriebspartner Begra Lagertechnik BV mit der Ausstattung eines neuen Logistikzentrums beauftragt. Mit der neuen Anlage im südholländischen Bleiswijk, die in unterschiedliche Temperaturzonen gegliedert ist und insgesamt rund 15.400 Stellplätze bietet, steigert Jumbo die Effizienz bei der Abwicklung der rasant gewachsenen Online-Aufträge im E-Commerce-Segment

Roboter von ABB helfen dem weltweit größten Lebensmittelunternehmen Nestlé, die Produktivität der Palettenbeladung in seinen brasilianischen Schokoladenfabriken mit einer neuen Palettierlösung um 53 Prozent zu steigern.

Lineartechnik bringt die Robotik auf Touren

Ob Werkstückhandling, Palettierung, Transport oder Verkettung mehrerer Arbeitsstationen – geht es um robotergestützte Automatisierungslösungen, eröffnet Lineartechnik neue Möglichkeiten in der Robotik und sorgt für deutliche Performancesteigerungen und Kostensenkungen.

Um die weltweite Verfügbarkeit ihrer Produkte und Dienstleistungen auch in Zukunft zu gewährleisten, investiert die Bilstein Group aus Ennepetal in ein weiteres Logistikzentrum am Standort Gelsenkirchen. Beim Inhouse-Stahlbau für manuelle wie vollautomatische Anlagen setzt der Spezialist im freien Ersatzteilmarkt für Pkw und Nutzfahrzeuge erneut auf die Herstellerkompetenz und zuverlässige Partnerschaft mit dem Intralogistik-Experten SSI Schäfer.

Gemeinsame Veranstaltung von Mosca, Gebhardt und BVL

Ein abwechslungsreiches Webinar mit Expertenvorträgen und anschaulichen Kurzfilmen zu innovativen End-of-Line-Lösungen in der Logistik veranstalten die Mosca GmbH und die Gebhardt Intralogistics Group gemeinsam mit der Bundesvereinigung Logistik (BVL) am 14. April 2021 von 11:00 bis 12:30 Uhr. Die Veranstaltung mit dem Titel „Ladungssicherung und Transportverpackungen – Zukunftskonzepte und innovative Technologien der Logistik­spezialisten“ richtet sich an Entscheider aus der Logistikbranche und verwandten Wirtschaftszweigen.

Hannover Messe digital

Auf der digitalen Edition der Hannover Messe zeigen mehr als 1.800 Aussteller ihre Lösungen für die Fabriken und Energiesysteme der Zukunft. Von KI bis Robotik, von Klimaschutz bis Wasserstoff. Laut Veranstalter wird die Industriemesse damit ihrer Rolle als Innovations- und Networking-Plattform gerecht und schafft – mitten in der Corona-Pandemie – eine globale Plattform für Orientierung und Austausch im Zeitalter der industriellen Transformation.

Die Herausforderungen an Sicherheit und Produktivität in der Intralogistik sind vielfältig: Termin- und Kostendruck, die wachsende Digitalisierung, zahlreiche Normen und Richtlinien sowie steigender Innovationsdruck. Elokon, als international erfahrener Anbieter von Sicherheits- und Assistenzsysteme für die Intralogistik, ruft eine Webinar-Serie ins Leben, um bei der Auswahl und Inbetriebnahme der richtigen Sicherheits- und Assistenzsysteme zu unterstützen.

Die Reifen.com GmbH händelt täglich bis zu 60.000 Reifen und Felgen. Mit dem Lagerführungssystem „EPG LFS“ der EPG (Ehrhardt Partner Group) optimiert das Unternehmenb seit über sieben Jahren seine Logistikprozesse im Lager. Aktuell hat Reifen.com das Hosting des Lagerführungssystems auf das EPX-Cloud-Angebot der EPG umgestellt.

Innovative Kombination aus Batterieladetechnik und Photovoltaik

Befestigungssysteme und Gestell-technik für Photovoltaik-Anlagen sind das Spezialgebiet der S-Flex GmbH. Am Standort in Bad Krozingen setzt das Unternehmen auch intern auf selbst erzeugten Solarstrom. Eine Kombination von Wechselrichtern und Batterieladegeräten sorgt dafür, dass S-Flex den Hauptteil dieser Energie zur Versorgung seiner elektrischen Flurförderzeuge verwenden kann – und damit zugleich seine Betriebskosten deutlich reduziert.

Seiten