Aberle erhält langjährigen Servicevertrag

Die CS Parts Logistics GmbH, ein Jointventure der Claas Service and Parts GmbH, der Stute Logistics GmbH und die Aberle GmbH, Leingarten, haben einen langjährigen Servicevertrag mit weitreichenden Services für die mechanische und elektrische Anlagenwartung sowie einer Service-Hotline für das Claas Parts Logistics Center in Hamm-Uentrop unterzeichnet.

Das Claas Parts Logistics Center in Hamm-Uentrop ist für die weltweite Ersatzteillogistik der Claas-Gruppe zuständig und auf maximale Lieferbereitschaft und schnellste Bereitstellung erforderlicher Ersatzteile ausgelegt. Zur Sicherung der damit verbundenen Anlagenverfügbarkeit hat der Anlagenbetreiber einen langfristigen Service-Auftrag an Aberle vergeben. Hintergrund: Das von Aberle im Service begleitete, 13-gassige Automatische Kleinteilelager bevorratet in seinen etwa 200.000 Behälterstellplätzen rund die Hälfte des Ersatzteilsortiments von Claas. Zwei angebundene Hochleistungssammelpuffer, Commissioner, sowie sieben Kommissionierstationen, die über Kommissionierloop und komplexe Fördertechnik versorgt werden, bilden das Herzstück für schnelle Auftragsfertigung im Distributionszentrum. Allein aus dem Kleinteilebereich gehen täglich etwa 10.000 Auftragspositionen in den Versand. Für die Anlagenbetreuung hat Aberle im Rahmen des „Aberle S24 Live Cycle Service“ für CS Parts Logistics ein individuell zugeschnittenes Leistungsangebot aufgelegt. Der Auftrag umfasst den kompletten Leistungsumfang von Wartungsplanung und Wartung sowie die Durchführung und Protokollierung aller erforderlichen Sicherheitsprüfungen (Safty-Check) an der aktuell zur automatisierten Lagerung und Auftragsfertigung installierten Anlagen- und Fördertechnik. Für die Störungsanalyse und -beseitigung im Umfeld von Lagerverwaltungssystem, Materialflussrechner, Speicherprogrammierbaren Steuerungen und Visualisierungssystem beinhaltet die Auftragsvergabe zudem die Einrichtung einer 365/24/7-Service-Hotline-Bereitschaft inklusive Remote- und Onsite-Service. Damit will Aberle die maximale Anlagenverfügbarkeit von Mechanik und Steuerungs-Software sichern. Überdies führt Aberle am Standort in Hamm-Uentrop regelmäßige Workshops über Service-Themen der Anlagenwartung durch.

Printer Friendly, PDF & Email
04.03.2020
Die Paul Vahle GmbH & Co. KG stellt die Stromversorgung im neuen Ersatzteillager des Landmaschinenherstellers Claas im westfälischen Hamm-Uentrop sicher. In den neun Gassen des automatischen...
12.02.2020
Unitechnik schließt Großauftrag ab
Der Landmaschinenhersteller Claas hat kürzlich das von der Unitechnik Systems GmbH realisierte automatische Hochregallager im westfälischen Hamm-Uentrop offiziell eröffnet. Nach zwei Jahren Planungs-...
03.06.2021
Abena setzt bei der Erweiterung seines Logistikzentrums auf TGW-Know-how. Am Stammsitz des Herstellers von Gesundheits- und Medizinprodukten im Süden Dänemarks entsteht bis Sommer 2021 ein...
02.08.2021
Die BSH Hausgeräte GmbH hat den langjährigen Partner Kardex Mlog mit der Modernisierung ihres Logistikbereichs am Standort Giengen an der Brenz beauftragt. In rund 12 Monaten werden im laufenden...
28.11.2019
Sick auf der SPS 2019
Unter dem Motto „driving your industry 4ward. 4.0 now – powered by innovations“ zeigt die Sick AG auf der SPS, wie sich mit Industrie 4.0 Prinzipien einfach Prozesse verbessern lassen. Mit der neuen...
06.07.2021
Um die hohen Ansprüche der modernen Lagerwirtschaft zu erfüllen, hat SSI Schäfer sein Shuttle-System „SSI Cuby“ hinsichtlich Technologie noch weiter optimiert und das Design erneuert. Die erhöhte...