16. Staplercup findet im Oktober statt

16. Staplercup findet im Oktober statt

Anders als bisher findet der Staplercup 2021 erst Ende Oktober statt. Dabei treten die Finalistinnen und Finalisten gegeneinander an, die sich zwischen Juli und September bereits in ihrer jeweiligen Regionalmeisterschaft mit Bravour gegen die Konkurrenz durchgesetzt haben. Traditionell beweisen sich im Staplercup die Besten der Besten in einer der folgenden drei Disziplinen: Deutsche Meisterschaft im Staplerfahren, Single Damen; Deutsche Meisterschaft im Staplerfahren, Single Herren; Firmen-Team-Meisterschaft. 2019 verfolgten rund 15.000 Gäste die packenden Wettbewerbe. In diesem Jahr zieht das Event vom Schlossplatz im Zentrum Aschaffenburgs in die f.a.n. frankenstolz arena.

Auf zwei parallelen Bahnen treten je zwei Fahrerinnen oder Fahrer gegeneinander an und duellieren sich in Präzision, Geschick, Performance, Konzentration und Schnelligkeit. Nur die besten Fahrerinnen und Fahrer Deutschlands stehen am Ende des Staplercup 2021 auf dem Siegertreppchen. Das 2005 ins Leben gerufene Event hat sich als eine der global bedeutendsten Sportveranstaltungen im B2B-Bereich etabliert. Jede oder jeder, die oder der im Besitz eines gültigen Führerscheins für Flurförderzeuge ist und die eigenen Fähigkeiten im Staplerfahren unter Beweis stellen möchte, kann sich ab sofort auf www.staplercup-anmeldung.com zu der jeweiligen Regionalmeisterschaft anmelden.

Mehr Informationen rund um den Staplercup unter: www.staplercup.com
 

Zum Firmenprofil: