„Es sind starke Maschinen“

Flottenmanagementsystem hält Staplerfahrer auf Kurs

Der schwedische Hafen Oxelösund hat jetzt die neue Flotte von Gabelstaplern und Reachstackern mit einem drahtlosen Flottenmanagementsystem ausgestattet. Damit wird der Umschlag von schweren Metallcoils unterstützt und die Produktivität gesteigert.

1105

Der Hafen von Oxelösund liegt etwa 100 Kilometer südlich von Stockholm in Schweden. Mit einem Team von rund 200 Mitarbeitern werden in dem Hafen neben Schüttgütern auch Metallcoils für Seeschiffe umgeschlagen. Die Metalle kommen meist mit Zügen aus Borlänge im Hafen an und werden mit einem Kran entladen. Dann bringen Gabelstapler die Coils zu den Hafenkränen, die sie auf die Schiffe verladen.

Weiterlesen mit dem TL-Abo

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie ein Jahres- oder Testabonnement der Technischen Logistik. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Jan Kaulfuhs-Berger

Chefredakteur, Zeitschrift Technische Logistik - Hebezeuge Fördermittel

· Artikel im Heft ·

„Es sind starke Maschinen“
30.09.2022
Optimal auf den Bedarf konfigurierte Geräte
Für verschiedene Lademittel auf engem Raum in bis zu zwölf Metern Höhe setzt Poli-Tape, ein Spezialist für Beschriftungs- und Werbetechnik, auf eine Mietflotte von Hyster. Ausgestattet mit...
13.10.2023
Ergebnisse einer redaktionellen Umfrage bei Flurförderzeug-Herstellern
Damit die Stapler auch in den kommenden Jahren ihre angestammte zentrale Rolle in der Intralogistik behalten können, müssen sie immer wieder an die veränderten Bedingungen der Praxis angepasst werden...
28.08.2023
Vögele stattet Intralogistik-Flotte mit Flottenmanagementsystem aus
Für die Verwaltung seiner Intralogistik-Flotte setzt die Joseph Vögele AG auf die Soft- und Hardware von Mobile Easykey. Die Entscheidung für ein Flottenmanagementsystem fiel unter anderem aufgrund...
03.06.2021
Mit digitalem Reifenmonitoring weiteres Wachstum ermöglichen
Digitale Lösungen für das Reifenmonitoring von Hafenfahrzeugen sorgen dafür, dass der Zustand der Reifen standortunabhängig überwacht und den Anforderungen an die moderne Hafenlogistik effizient...
06.04.2023
Neue cloudbasierte Software zur Optimierung von Roboterflotten
„MiR Insights“, die neue cloudbasierte Lösung von Mobile Industrial Robots (MiR), bietet den Betreibern von autonomen mobilen Robotern (AMR) präzise und verwertbare Einblicke in ihre Flotten. Das...
26.10.2022
Mit neuer Batterie-Sensorik wird Laden einfacher denn je
Mit Tag-ID guided charging bringt Fronius einen neuen Standard beim Laden von Blei-Säure-Batterien auf den Markt. Mit der intelligenten Batterie-Sensorik können Anwender den gesamten Ladeprozess von...