„Ehatec-Tao“ bietet automatische Verfügbarkeits- und Zustandsanzeige

„Ehatec-Tao“ bietet automatische Verfügbarkeits- und Zustandsanzeige

Mit „Tao“ bietet die Ehatec GmbH ein neuartiges Auswertungstool für ganzheitliche Instandhaltungsstrategien. Als umfassende Data-Lösung bietet es Transparenz, Analyse und Optimierung von Anlagenzustand und -prozessen – und bildet die Ergebnisse in überschaubaren Grafiken ab.

„Mit ‚Tao‘ bieten wir ein intelligentes Auswertungstool zur herstellerunabhängigen und ganzheitlich ablageübergreifenden Transparenz, Analyse und Dokumentation der Automationssysteme in der Intralogistik, das mit einem derartigen Funktionsspektrum bislang nicht verfügbar war. In dem Tool verknüpfen wir das Knowhow aus Consulting, Planung und Anlagenbau“, erläutert Ehatec-Geschäftsführer Ertürk.

Die erforderlichen Betriebsdaten übernimmt „Tao“ direkt aus den Speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS) der Anlagenkomponenten. Die Auswertung der Daten durch das Tool gibt Aufschluss darüber, wie gut oder schlecht eine Anlage funktioniert beziehungsweise wo die Störungs-Hotspots der Anlage zu identifizieren sind. „Tao“ zeigt auf, wie viele Transporte in welcher Betriebszeit über die jeweilige Anlagenkomponente gelaufen sind. Auf dieser Basis bietet das Tool die erforderliche Datengrundlage beispielsweise zur Optimierung der Ressourcenauslastung mit harmonisierter Lastenverteilung. Die kontinuierliche Überwachung zeigt schleichende Verschlechterungen auf und erschließt damit Vorteile vorrausschauender Wartung.

Ehatec bietet das Auswertungstool sowohl für Bestandsanlagen als auch für Anlagenbauer und Consultingunternehmen.

 

Zum Firmenprofil: